Dschungelcamp 2022: Auftakt - Diesen Promi feiern die Zuschauer schon jetzt!

Dschungelcamp 2022: Auftakt - Diesen Promi feiern die Zuschauer schon jetzt! - Glööckler überzeugt bei der Dschungelprüfung

Das Dschungelcamp 2022 hat seine Pforten geöffnet! Am gestrigen Abend lief die Auftaktfolge der neuen Staffel im Fernsehen. Bevor es richtig losging, mussten viele Fans jedoch eine traurige Nachricht verkraften, denn Fanliebling Lucas Cordalis, 54, wurde positiv auf das Coronavirus getestet und darf jedenfalls vorerst nicht in das Camp einziehen. Langweilig wird es im Reality-Dschungel jedoch noch lange nicht, denn auch andere Kandidaten sorgen für mächtig Trubel. Ein Promi hat in der ersten Folge die Zuschauer so überrascht, dass sie ihm sogar den Sieg voraussagen!
 

Dschungelcamp 2022: Es geht wieder los!

Endlich ist es wieder so weit: Elf Prominente sind wieder ins Dschungelcamp gezogen! Aufgrund der Pandemie flogen die Promis jedoch dieses Jahr nach Südafrika und nicht wie gewohnt nach Australien. Kurz vor dem Start gab es dann noch einige Änderungen, denn das Coronavirus hat dem einem oder anderen Kandidaten einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nachdem Unstimmigkeiten bezüglich ihres Impfstatus enthüllt wurden, ersetzte man Reality-Sternchen Christin Okpara durch Jasmin Herren. Des Weiteren wurde Fan-Liebling Lucas Cordalis kurz vor Start positiv auf das Virus getestet. Auch wenn es dem 54-Jährigen gut geht und er keine Symptome zeigt, darf er jedenfalls vorerst nicht in das Kultcamp einziehen. Nicht nur seine Fans sind darüber traurig, sondern auch er selbst kann es noch nicht fassen, wie er auf Instagram schrieb:

Ich muss leider eine ganz traurige Mitteilung machen. Ich bin richtig am Boden zerstört, aber ich kann am Freitag beim Einzug ins Dschungelcamp nicht dabei sein. Hier werden alle Kandidaten immer wieder getestet und mein letzter PCR-Test war einfach positiv.

Ob Cordalis noch später ins Camp ziehen darf, bleibt abzuwarten. 

Dschungelcamp 2022: Die Zuschauer feiern Harald Glööckler

Eklige Dschungelprüfungen und absurde Dramen - auf den Start der neuen "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"-Staffel haben viele Fans sehnlichst gewartet. Und in der ersten Folge ging es auch gleich los mit den Zickereien. Und auch die erste Dschungelprüfung names "Wühlen, Wissen, Würgen" stand bereits in der Auftaktfolge an. Innerhalb von 60 Sekunden mussten die Promis in Zweier- und Dreiergruppen ertasten, welches Körperteil sie da vor sich haben und dies auf einer Tafel vermerken. Sonja Zietlow erklärte allen Kandidaten die Regeln:

Wenn ihr richtig liegt, dann habt ihr 60 Sekunden Zeit, ein Stück von diesem Körperteil zu essen. Wenn es nicht richtig ist, habt ihr auch 60 Sekunden Zeit, zwei Stücke von diesem Körperteil zu essen.

Für eine Überraschung bei der Prüfung sorgte Harald Glööckler. Seine Gruppe rund um Tara Tabitha und Linda Nobat durfte Kudu-Penisse kosten. Obwohl er Vegetarier ist, biss er beherzt zu und holte einen heißbegehrten Stern. Auf Twitter wird er für seine souveräne und entspannte Art von den Dschungel-Fans gefeiert:

Glöckner ist für mich eine echte Überraschung #ibes

Manche sehen ihn sogar nach dieser Aktion bereits als Sieger der Staffel:

Ich seh den Glööckler jetzt schon mit der Krone da raus gehen.

Du kannst nicht genug von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bekommen? Seit dem 21. Januar 2022 läuft die 15. Staffel der Kultshow um 21:30 Uhr täglich auf RTL!

Verwendete Quellen: watson.de; Twitter

Lade weitere Inhalte ...