Dschungelcamp: Offiziell bestätigt! Daniel Hartwich erklärt Gründe für sein Aus

Dschungelcamp: Offiziell bestätigt! Daniel Hartwich erklärt Gründe für sein Aus - Nach neun Jahren ist Schluss

Nun ist es traurige Gewissheit: Daniel Hartwich, 43, hört wirklich beim Dschungelcamp auf. Ein Comedian soll als Nachfolger bereits hoch im Kurs stehen ...
  • Seit neun Jahren moderiert Daniel Hartwich das Dschungelcamp
  • Zuletzt machte er Anspielungen über sein Show-Aus
  • Nun gab RTL offiziell bekannt: Daniel Hartwich verlässt die Reality-Show

Daniel Hartwach: Dschungelcamp-Aus - Die Gerüchteküche brodelte seit Tagen

Seit neun Jahren führt Daniel Hartwich an der Seite von Sonja Zeitlow durch die RTL-Sendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Er hatte einen schweren Start, schließlich kam er als Ersatz für den verstorbenen Komiker Dirk Bach. Doch schnell hatte Daniel mit seinen Witzen die Sympathien der Zuschauer auf seiner Seite.

Doch seit einigen Tagen war die Sorge bei den Fans groß: Gibt Daniel Hartwich seinen Moderationsposten ab? Immer wieder hatte er während der gerade zu Ende gegangenen 15. Staffel Bemerkungen über ein mögliches Dschungel-Aus seinerseits gegeben.

Dschungelcamp: Daniel Hartwach soll tatsächlich Schluss gemacht haben

Und tatsächlich! Daniel Hartwach wird in der nächsten Dschungelcamp-Staffel nicht mehr dabei sein! Nachdem die "Bild" zuerst darüber berichtet hatte, gab auch RTL das traurige Dschungelcamp-Aus des beliebten Moderators offiziell bekannt. In der Pressemitteilung kommt der 43-Jährige selbst zu Wort und spricht über seine Gründe:

Die 15 Staffel von Ich bin Star - Holt mich hier raus war meine letzte. Der Grund dafür ist rein privater Natur. Mir war immer klar, dass ich die Show nur so lange moderiere, wie meine Familie mich zu den Dreharbeiten begleiten kann. Auf Grund der Schulpflicht geht das nun nicht mehr, daher gebe ich die Moderation ab. Das fällt mir nicht leicht, aber mir ist es wichtiger, nicht wochenlang von meiner Frau und unseren Kindern getrennt zu sein. Ich möchte mich von Herzen bei all den großartigen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die diese Show alljährlich zu dem außergewöhnlichen Spektakel machen, die sie ist. Es war mir eine Freude und Ehre mit solch talentierten Fernsehmachern zu arbeiten. Dieser Dank geht auch ausdrücklich an die australische und die südafrikanische Crew. Ich freue mich darauf, die Show kommendes Jahr als Zuschauer zu Hause zu genießen!
 

Komplett verzichten müssen die Fans auf den 43-Jährigen aber nicht: "Let's Dance" wird er laut der Zeitung weiterhin moderieren.

Dschungelcamp: Er soll Daniel Hartwich ersetzen!

Einen Ersatz soll RTL noch nicht gefunden haben. Der Sender soll jedoch einen Namen ganz oben auf seiner Liste haben: Komiker Chris Tall, der bereits Formate wie "Murmel Mania" oder "Das Supertalent" moderierte.

Verwendete Quelle: Bild, RTL

Lade weitere Inhalte ...