Eva Benetatou: Im Baby-Rausch! Sie spricht bereits über weiteren Nachwuchs

Eva Benetatou: Im Baby-Rausch! Sie spricht bereits über weiteren Nachwuchs - "Habe mir immer drei bis vier Kinder gewünscht"

Eva Benetatou, 29, wurde im letzten Sommer zum ersten Mal Mutter. Seitdem stellt Sohn George das Leben der Single-Mama komplett auf den Kopf. Auch wenn es mit der Liebe noch nicht geklappt hat, spricht sie nun bereits über weiteren Nachwuchs und offenbart auf Instagram, dass sie sich eine große Familie wünscht!

Eva Benetatou: Überglücklich mit Baby George

So hatte sich das Eva Benetatou sicher nicht vorgestellt: Im Februar 2021 verkündeten sie und Ex-Freund Chris Broy, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Die Freude war groß, doch sie hielt leider nicht lange an. Die Beziehung der beiden Reality-Stars begann zu bröckeln und im Mai kam es schließlich zur endgültigen Trennung. Den Rest der Schwangerschaft war Eva dann weitestgehend auf sich gestellt. Am 26. Juni 2021 erblickte dann Sohn George das Licht der Welt und machte damit Evas Welt komplett. Seitdem könnte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin nicht glücklicher sein, auch wenn sie als Single-Mama ihren Sohn zum großen Teil alleine aufzieht. Auf Instagram lässt sie ihre Follower regelmäßig an ihrem und Baby Georges Leben teilhaben. Kurz vor Weihnachten teilte sie einen Schnappschuss von sich und ihrem Sprössling und widmete ihrem kleinen Prinzen herzerwärmende Worte:

Alles was mich auf dieser Welt unendlich glücklich macht bist DU!

Für Eva ist ihr Sohn merklich das größte Geschenk. Doch wie sieht es mit weiteren Kindern aus? Darüber sprach die 29-Jährige kürzlich Klartext!

Eva Benetatou: Jetzt spricht sie über weitere Kinder 

Ist die Nachwuchsplanung mit Baby George etwa abgeschlossen? Darum ging es vor Kurzem in einer Fragerunde von Eva Benetatou. Die ehemalige Rosenanwärterin hatte hierauf eine klare Antwort:

Ich habe mir immer drei bis vier Kinder gewünscht.

Damit ließen ihre Follower es jedoch noch nicht gut sein und hakten weiter nach. So fragte ein anderer Follower, ob Eva denn lieber ein Mädchen, ein Junge oder beides auf einmal haben würde. Begeistert antwortete die Griechin:

Beides auf einmal wäre ein Traum!

Druck macht sich Eva jedoch nicht mit weiterem Nachwuchs:

Ich glaube, ich setze mir da eher keine Altersgrenze. Ich lasse die Dinge auf mich zukommen.

Eine Hürde wäre da schließlich auch noch, denn die frischgebackene Mama hat noch nicht ihren Mr. Right gefunden.

Verwendete Quellen: Instagram; Promiflash.de

Lade weitere Inhalte ...