Gina-Lisa Lohfink: Wollte er sie zurück? Enthüllung um Marc Terenzi wirft Fragen auf

Gina-Lisa Lohfink: Wollte er sie zurück? Enthüllung um Marc Terenzi wirft Fragen auf

2009 sorgten Gina-Lisa Lohfink, 36, und Marc Terenzi, 44, mit ihrer Kurzzeitbeziehung für Schlagzeilen. Ist der Musiker seiner Ex etwa all die Jahre hinterhergelaufen? Das behauptet jetzt zumindest Gina-Lisa selbst.

Marc Terenzi: Ist Verena Kerth nur zweite Wahl?

Marc Terenzi hatte in den vergangenen Jahren so einige schöne Frauen an seiner Seite. Kurz nach der Trennung von Jenny Elvers funkte es zuletzt zwischen dem Sänger und Verena Kerth – und mit ihr könnte eine ähnliche Lovestory entstehen wie einst zwischen Marc und Sarah Connor.

Im Dschungelcamp schwärmt die Moderatorin immer wieder von dem ehemaligen Natural-Sänger. Und auch Marc wirkt an der Seite von Verena so glücklich wie schon lange nicht mehr. Zwar kommt gemeinsamer Nachwuchs für die beiden aufgrund ihres Alters nicht mehr infrage. Nach rund vier Monaten Beziehung ist dafür schon die Rede von einer möglichen Hochzeit.

Wir haben gute Pläne für die Zukunft, wir bauen uns ein Leben zusammen auf,

betonte Marc kürzlich gegenüber RTL.

Wollte Marc Gina-Lisa Lohfink zurück?

Doch hätte Marc Terenzi eigentlich viel lieber eine andere Frau an seiner Seite? Im Jahr 2009 war der Musiker für rund ein halbes Jahr mit Gina-Lisa Lohfink liiert – es war die erste Beziehung, mit der die einstige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin für Schlagzeilen sorgte. Inzwischen sind zwar viele Jahre vergangen. So richtig losgekommen sein soll der heute 44-Jährige von der Blondine jedoch nie. Das behauptet zumindest sie selbst. Gegenüber "Bild" erklärte Gina-Lisa jetzt:

Der hat es jetzt die ganzen Male probiert, mich zurückzuerobern, hat aber nicht geklappt.

In den vergangenen Jahren seien die beiden sich mehrfach auf Events begegnet. Bei diesen Aufeinandertreffen soll Marc ihr Sätze gesagt haben wie: "Es tut mir leid", "Komm, wir probieren es noch mal" und "Willst du nicht zu mir zurückkommen?"

Für Gina-Lisa kam ein Liebescomeback jedoch zu keiner Zeit infrage. "Bei mir ist es so, wenn ich verletzt bin und man mir einmal mein Herz gebrochen hat und es vorbei ist, dann ist es vorbei", betonte das Reality-Sternchen.

Ohje! Wie gut, dass Verena Kerth gerade im Dschungel ist und von diesen Schlagzeilen nichts mitbekommt – zumindest vorerst …

Verwendete Quellen: RTL, Bild

Lade weitere Inhalte ...