Heidi Klum: Ein Baby mit 50? Pikante Reaktion von Tom Kaulitz

Heidi Klum: Ein Baby mit 50? Pikante Reaktion von Tom Kaulitz

Heidi Klum, 49, könnte sich ein weiteres Kind vorstellen. Jetzt verrät Tom Kaulitz, 33, was er von der Schlagzeile hält.

Heidi Klum möchte ein weiteres Kind

Heidi Klum und Tom Kaulitz sind miteinander mehr als glücklich. Trotz des Altersunterschieds von 16 Jahren scheinen sie in einander den Partner fürs Leben gefunden zu haben. Nach ihrer Traumhochzeit vor drei Jahren scheint zur perfekten Familienidylle nur noch eins zu fehlen: das gemeinsame Kind. Mit Heidis vier Kindern versteht Tom sich blendend, doch das eigene steht noch aus. Und das, obwohl Heidi immer wieder unterstellt wird, sie sei schwanger. Die Model-Mama wird nächstes Jahr 50, doch das hält sie nicht davon ab, von einem Baby zu träumen. "Die 50 steht vor der Tür. Und je älter man wird, desto schwieriger wird es. Aber würde ich es wollen? Manchmal denke ich ja", gestand sie kürzlich gegenüber "US Sun".

Doch wie denkt ihr Göttergatte über den Wunsch seiner Liebsten, noch einmal Mutter zu werden?

Heidi Klum und Tom Kaulitz feiern Sexgiving

Tom ist bisher zwar kinderlos, doch er könnte sich gut vorstellen, Vater zu werden. Im Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" plauderte er mit Bruder Bill bereits darüber, dass er seine Tochter, sollte er jemals eine haben, Nala nennen will. Vergangenes Jahr sollen er und Heidi sogar bereits über eine Adoption nachgedacht haben. "Für mich war es immer nur eine Frage der Zeit, bis der Wunsch nach eigenem Nachwuchs ein Thema wird", plauderte ein Kumpel über Toms Kinderwunsch im Sommer aus. Ob dieser Wunsch tatsächlich bald Realität wird, jetzt, wo Heidi so offen darüber gesprochen hat? Als RTL Tom mit Heidis Aussage konfrontierte, hat dieser eine schlagfertige Antwort bereit:

Ich fliege ja morgen schon zurück nach Hause und dann gibt es Sexgiving, nennen wir das bei uns.

Da hat wohl mal wieder einer zu viel aus dem heimischen Sex-Nähkästchen ausgeplaudert. Doch ob Heidi und Tom deshalb tatsächlich ein gemeinsames Kind bekommen werden? ...

Verwendete Quellen: RTL, US Sun

Lade weitere Inhalte ...