Heidi Klum

Alle Bilder, News und Infos zu dem deutschen Supermodel

Heidi Klum bei einer CFDA-Awards 2016

Vom Model zum Star: Heidi Klum aus Bergisch Gladbach

Tausendsassa Heidi Klum: Die Blondine ist Model, TV-Produzentin, Moderatorin und Modedesignerin auf einmal - doch genauso mag es die vierfache Mutter. Laut "Life & Style" brachte es der deutsche Star 2017 auf ein geschätztes Vermögen von rund 75 Millionen Euro. 

Geburtstag Anfang der 70er: Heidi Klum wird am 1. Juni 1973 in Bergisch Gladbach geborenAls Teenager träumt Klein-Heidi aus dem beschaulichen Städtchen von einer Karriere als Tänzerin. Ihre beeindruckende Laufbahn beginnt im Alter von 18 Jahren mit dem Wettbewerb "Model ’92" in der Show "Gottschalk Late Night". Sie sticht aus 25.000 Konkurrentinnen heraus und gewinnt einen 300.000-Dollar-Vertrag in New York. Damals ist sie noch brünett! 

Nach ihrem Abitur 1993 zieht Heidi in die USA, um dort als Model zu arbeiten. Nach fünf Jahren in Amerika gelingt ihr 1998 der große Durchbruch als Covergirl der legendären Bademoden-Ausgabe des Magazins "Sports Illustrated". Ab diesem Zeitpunkt geht ihre Karriere steil bergauf. Klum wird ein "Victoria's Secret"-Engel, ist mit ihrem Bild auf dem Cover von Magazinen wie der "Elle" und "Vogue" und wird ein international gefragtes Model und Werbegesicht. Die Werbeverträge fliegen ihr nur so zu - inklusive Mc Donald's, Volkswagen und H&M. 

Ab 1999 reicht Heidi ihre Model-Karriere nicht mehr - sie nimmt sich der Schauspielerei an. Zunächst an der Seite von Michael J. Fox in "Chaos City". Gast-Auftritte in superbeliebten Serien wie "Sex and the City" (2001), "How I Met Your Mother" (2007) oder dem Kino-Hit "Zoolander" (2001) folgen. 

Nicht nur Topmodel, auch Lidl & Co.: Marketing-Genie Heidi Klum

Heidi Klum nutzt ihre internationale Bekanntheit auch zur Vermarktung von Produkten, die ihren Namen tragen wie Süßwaren, Schmuck, Fashion und Parfums. 2008 beginnt Heidi Klums Karriere als erfolgreiche Unternehmerin: Sie launcht eine erfolgreiche Kollektion für Jordache. Später verkauft sie eine Schmuck-Kollektion mit Mouawad auf QVC. Zwei Schwangerschafts-Kollektionen und eine eigene Dessous-Marke ("Heidi Klum Intimates") folgen. 2017 bringt sie eine eigene Kollektion für den Discounter Lidl an den Start.

Germany's Next Topmodel & Co.: Klum und ihre erfolgreiche TV-Karriere

Zudem hat sie eigene TV-Formate, die beide seit über zehn Jahren sehr erfolgreich laufen. 2004 wird sie Produzentin und Moderatorin von "Project Runway". Ihr Startgehalt von 1,3 Millionen Dollar im Jahr verdoppelt sich rasch, als die Show ein Hit im US-Fernsehen wird: Die 5. Staffel verfolgen durchschnittlich 5 Millionen Zuschauer. Gemeinsam mit Co-Moderator Tim Gun gewinnt sie 2013 einen Emmy. Seit Januar 2006 moderiert Heidi Klum die Model-Castingshow "Germany’s Next Topmodel" auf ProSieben - und nach 14 Staffeln ist noch kein Ende in Sicht. Noch mehr Schotter verdient La Klum, als sie 2013 in der achten Staffel zum Jury-Mitglied von "America's Got Talent" (der US-Version von "Das Supertalent") wird. 11 Millionen Zuschauer schalten Woche pro Woche ein. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass die deutschen Jurorinnen an der Seite von Dieter Bohlen meist nur für ein Jahr engagiert werden ... Erst 2019 war Schluss mit AGT.

Heidis Halloween: Alle Kostüme der Model-Mama

Kaum ein anderer Promi ist für seine Halloween-Kostüme so bekannt geworden wie Heidi Klum. Ihre jährliche Halloween-Party sowie ihre ausgefallenen Verkleidungen sind schon legendär und werden Jahr für Jahr mit Spannung erwartet. So ging die Model-Mama bereits als vollbusige Jessica Rabbit, als runzelige Oma und als ihr eigener Klon! 

Heidis Liebes- und Privatleben: Von Ric Pipino bis zum Ehe-Aus mit Seal

So abwechslungsreich die Karriere, so turbulent das Liebesleben von Mama Heidi. Von 1997 bis 2003 war Heidi Klum mit dem Starfriseur Ric Pipino verheiratet. Gleich danach war sie mit Formel-1-Manager Flavio Briatore zusammen und wurde schwanger. Am 4. Mai 2004 kam ihre erste Tochter "Leni" zur Welt. Am 10. Mai 2005 heiratete sie den britischen Sänger Seal. Mit ihm hat sie zwei Söhne - Henry und Johan - und eine Tochter Lou. Heidi Klum und Seal galten sieben Jahre als Traumpaar: Die Märchenhochzeit ging 2005 am Strand von Mexiko über die Bühne. Vier Kinder machten das Glück der Vips perfekt. Obwohl sie nicht seine leibliche Tochter ist, war Seal bei der Geburt von Leni Klum dabei und adoptierte das Mädchen später. Heidi betonte stets: "Seal ist Lenis Vater." Im Januar 2012 gab das Paar seine Trennung bekannt, blieb danach aber weiterhin eng verbunden. 

Trennung von Vito Schnabel

Von 2012 bis 2014 war Heidi dann mit ihrem Bodyguard Martin Kirsten liiert, doch die Liebe zerbrach. Seit 2014 war die Model-Mama in einer Beziehung mit dem Kunsthändler Vito Schnabel, bis sich das ungleiche Paar Ende September 2017 trennte. "Ich glaube, dass es wichtig ist, sich Zeit für eine Pause zu gönnen und zu reflektieren", bestätigte Heidi Klum das vorläufige Liebes-Aus dem "People"-Magazin. Zuvor hatten Untreue-Schlagzeilen in Bezug auf Vito Schnabel die Schlagzeilen beherrscht. Ein Thema, über das oft zwischen beiden zum Streit führte, war offenbar Heidis Liebe zu öffentlichen Auftritten. Während die Spatzen schon lange von den Dächern gepfiffen hatten, dass Vito die Red-Carpet-Auftritte an der Seite seiner Liebsten ein Graus waren, hatte Ex-Mann Seal nie ein Problem damit gehabt, die rheinische Frohnatur im Rampenlicht zu unterstützen. Ob Heidis geliebte und weltweit bekannte Kostümierungen zur bekannten Halloween-Party, wiederholte Ehe-Gelübde, verschmuste Auftritte im Blitzlichtgewitter: Auf den britischen Sänger war stets Verlass. 

Gewichtsverlust: Aus Kurven-Heidi wird Mager-Heidi

An der Seite von Vito Schnabel hatte die früher für ihre Kurven gefeierte Heidi Klum stark abgenommen - das offenbarte sich den Fans auch auf Instagram. Aus dem süßen Model mit den tollen Kurven wurde Hungerhaken Heidi. Seit 2013 nahm sie ganze zehn Kilo (!) ab.

Heidi Klum und ihre große Liebe Tom Kaulitz

Heidi Klum lernte den Gitarristen der Band Tokio Hotel Anfang 2018 auf einer Party von Designer Michael Michalsky kennen. Im April folgte dann das erste Pärchen-Foto mit Tom Kaulitz auf Heidis Instagram-Account. Nach dem ersten gemeinsamen Red Carpet-Auftritt in Cannes postet das Model immer wieder Kuschel-Fotos von sich und Tom, ob aus Italien oder vom Empire State Building - und erstickte Kommentare über den Altersunterschied von 16 Jahren somit im Keim. Auch mit Toms Zwillingsbruder, Bill Kaulitz versteht sich die Model-Mama blendend. So haben die drei den Geburtstag der Brüder zusammen gefeiert und Bill wurde bei Dreharbeiten für GNTM an Heidis Seite gesichtet.

Über die Weihnachtsfeiertage 2018 überraschte das Paar die Fans dann mit einer Sensation: Heidi postete auf Instagram ein Bild von ihrem Verlobungsring. Die beiden wollen heiraten! Und auch bei den Hochzeitsvorbereitungen spielt Tokio Hotel-Frontmann Bill eine große Rolle und hilft fleißig bei der Planung. Im Februar 2019 sorgten Heidi und Tom dann mit Schwangerschafts-Gerüchten erneut für Aufregung. Ob an diesen etwas dran ist, bleibt abzuwarten.

Alle Artikel zum Thema Heidi Klum: