Heidi Klum: Stich ins Herz für Ex-Mann Seal

Heidi Klum: Stich ins Herz für Ex-Mann Seal

Los Angeles - Zum Vatertag postete Heidi Klum ein Foto ihrer Kinder und Tom Kaulitz. Was wohl Kindesvater Seal dazu sagt?

Heidi Klum und Seal posieren zusammen© Getty Images
Zum Vatertag gratulierte Heidi Klum statt Seal lieber Tom Kaulitz

Heidi Klum: Vatertagspost für Tom Kaulitz

Autsch, das dürfte wehgetan haben! Zum Vatertag postete Heidi Klum (50) ein Gruppenfoto von sich mit ihrem Liebsten Tom Kaulitz (34) und vier von Heidis Kindern, darunter Leni Klum (20). Nur: Die Kinder sind bekanntermaßen gar nicht Toms leibliche Kinder, sondern die von Seal (61)! Mit dem Sänger war Heidi bis 2012 liiert, hat drei gemeinsame Kinder mit ihm. Doch das Gruppenbild mit Leni und ihren Geschwistern Lou (14), Henry (18) und Johann (17) ziert stattdessen Tom, darunter die Bildunterschrift "Wir lieben dich, Tom". Entstanden ist das Foto beim diesjährigen GNTM-Finale in Köln. Seal war dort natürlich nicht mit von der Partie. Dennoch dürfte diese Liebesbekundung zum Vatertag für ihn ein ganz schöner Schlag ins Gesicht gewesen sein.

Seal geht zum Vatertag leer aus

Doch zumindest gibt es eine in der Familie, die auch Seal mit Fotos dankt: Zu seinem Geburtstag im Februar gratulierte Leni ihrem Adoptivvater mit einigen Fotos der beiden. Eine absolute Seltenheit, Kinderfotos der 20-Jährigen gibt es kaum, immerhin steht sie erst seit wenigen Jahren in der Öffentlichkeit. "happy birthday papa, i love you", schrieb sie damals samt rotem Herzchen dazu. Obwohl er nicht ihr leiblicher Vater ist, scheint Leni Seal dennoch als ihren Papa anzusehen. Nur am diesjährigen Vatertag war davon öffentlich nichts zu spüren. Denn all die Glückwünsche galten an jenem Tag Tom Kaulitz - dabei hat dieser selbst keine leiblichen Kinder. Und seine Stiefkinder haben einen Papa: Seal. Was dieser über die Fotos denkt, weiß jedoch wohl nur er selbst ... 

Verwendete Quellen: Instagram