Jimi Blue Ochsenknecht: Er zieht gegen Yeliz vor Gericht!

Jimi Blue Ochsenknecht: Der Rosenkrieg eskaliert - Jetzt zieht er gegen Yeliz vor Gericht!

Zwischen Jimi Blue Ochsenknecht, 30, und Yeliz Koc, 28, herrscht schon seit Langem dicke Luft. Immer wieder erheben die beiden auf den sozialen Netzwerken öffentlich Anschuldigungen gegeneinander. Nun scheint es dem Schauspieler wohl zu reichen, so soll er laut Yeliz einen Gerichtstermin in die Wege geleitet haben!

Jimi Blue Ochsenknecht: Er hat den Kontakt zu Yeliz abgebrochen

Seit ihrer Trennung im September 2021 fließt zwischen Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc fast nur böses Blut. Eine Zeit sah es so aus, als würden die beiden sich mit ihrer Trennung arrangieren und für ihre gemeinsame Tochter ein versöhnliches Verhältnis führen, doch dies ist nun endgültig vorbei.

Vor wenigen Stunden teilte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin einige Details über den derzeitigen Kontakt zu ihrem Ex in einer Instagram-Story und verriet, dass die beiden angeblich bereits "seit Längerem keinen Kontakt mehr" haben. Da sich sowohl sie und Töchterchen Snow, als auch Jimi auf Mallorca befinden, wollte Yeliz ein Treffen arrangieren, damit Vater und Tochter sich mal wieder sehen. Dieses kam leider nicht zustande, denn die 28-Jährige bemerkte, dass Jimi sie bei WhatsApp und Instagram blockiert hat. Ein Schock für die Mama:

Und dann hab ich gesehen, dass ich blockiert bin und war schockiert darüber.

Doch nicht nur für die Mutter seines Kindes hat der Schauspieler die Kontaktmöglichkeiten gekappt, sondern auch ihre Schwester und ihre Mutter können Jimi nicht mehr erreichen. Yeliz versteht die Welt nicht mehr und fragt sich, wie er nur den Kontakt zu der Mutter seines Kindes abbrechen kann. Besonders für ihre kleine Snow tut es ihr leid. Doch damit nicht genug, jetzt geht Jimi noch einen Schritt weiter!

Jimi Blue Ochsenknecht: Ein Gerichtstermin steht

Nachdem Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc sich in den vergangenen Monaten immer wieder öffentlich Vorwürfe machen, möchte der Schauspieler anscheinend ab jetzt nur noch seine Ex vor Gericht wiedersehen. So verriet Yeliz heute (19.5.) in ihrer Instagram-Story:

Das nächste Treffen wird wahrscheinlich vor Gericht sein. Denn es steht jetzt ein Gerichtstermin.

Nicht sie, sondern ihr Ex-Freund soll diesen Termin in die Wege geleitet haben. So erzählte sie weiter, dass sie dies gerne vermieden hätte:

Ich hätte das niemals gewollt, dass ich mit dem Vater meiner Tochter vor Gericht muss.

Auch wenn Yeliz die neusten Entwicklungen sehr enttäuschen, sieht sie dem Gerichtstermin positiv entgegen, denn sie erhofft sich Fortschritte:

Ich freue mich drauf. Dann kann man da auch endlich einiges klarstellen.

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...