Johnny Depp: Also doch! Riesiger Triumph

Johnny Depp: Also doch! Riesiger Triumph

Es ist das Comeback des Jahres! Hollywood-Schauspieler Johnny Depp, 59, wird für einen weiteren Teil der "Fluch der Karibik"-Saga in seiner Rolle als Jack Sparrow auf die Leinwand zurückkehren! Zumindest steht dies in Planung ...

Johnny Depp: Erfolge durch "Fluch der Karibik"

Hollywood-Star Johnny Depp war dieses Jahr oftmals im Fokus der Presse, doch nicht aufgrund von freudigen Ereignissen: Der Gerichtsstreit mit seiner Ex Amber Heard sorgte für sehr viel Aufsehen ... Doch das Jahr 2022 birgt anscheinend auch noch positive Neuigkeiten in Bezug auf Johnny Depp:

Der 59-Jährige wird als Pirat Jack Sparrow ein weiteres Mal vor die Linse treten! Als Depp im Jahr 2003 erstmalig als Jack Sparrow im Rahmen des Auftaktfilms der "Fluch der Karibik"-Reihe zu sehen war, verhalf ihm diese Rolle blitzartig zu weltweitem Ruhm. Zwar war Depp vielen durch Filme wie "Edward mit den Scherenhänden" auch durchaus vorher schon ein Begriff, doch dank der "Fluch der Karibik"-Streifen konnte sich der Darsteller als fester Part in Hollywoods Schauspiel-Olymp manifestieren.

Die "Fluch der Karibik"-Reihe besteht aktuell aus insgesamt fünf Teilen, der bisher letzte erschien im Jahr 2017 in den Kinos. Ein Erscheinungsdatum für den nun also sechsten Teil ist noch nicht gesetzt, schließlich haben die Dreharbeiten noch nicht einmal begonnen und der Film befindet sich in seiner Anfangsplanung ...

Johnny Depp: Rückkehr als Jack Sparrow

Was jedoch feststeht: Der neue Film solle den Beinamen "A Day at the Sea" tragen. Eine Quelle offenbarte der britischen "The Sun":

Es ist geplant, dass Johnny als Captain Jack Sparrow zurückkehren wird.

Weiter heißt es:

Die Planung steht noch ziemlich am Anfang und es steht noch kein Regisseur für das neue Projekt fest.

Was bisher jedoch bereits vorgesehen sei, ist, dass die Dreharbeiten für "A Day at the Sea" im Februar nächsten Jahres beginnen sollen. Vor eigentlichem Drehstart sehe die Produktion im Weiteren aber vor, mit Depp einen Probedreh zu machen.

Die Nachricht über Johnnys Rückkehr als Jack Sparrow ist sehr überraschend, schließlich hat der 59-Jährige diesen Sommer erst selbst vermittelt, dass für ihn ein erneutes Auftreten in der Rolle des verrückten Piraten eher unwahrscheinlich ist. 

Wie auch immer - die "Fluch der Karibik"-Fans dürften nun Freudesprünge machen, und man kann auf weitere Entwicklungen im Produktionsprozess des Films gespannt sein ...

Verwendete Quelle: The Sun

Lade weitere Inhalte ...