Lena Meyer-Landrut: Emotionales Statement!

Lena Meyer-Landrut: Emotionales Statement! "Nicht immer alles, wie es scheint"

Lena Meyer-Landrut, 30, ist nicht nur Sängerin, sondern auch erfolgreiche Influencerin. Die Brünette verdient über Social Media also den ein oder anderen Groschen, jedoch weiß sie ganz genau, dass Instagram & Co. nicht nur schöne, sondern auch dunkle Seiten an sich hat. Sie richtete ein emotionales Statement an ihre Fangemeinde.

  • Lena Meyer-Landrut meldete sich via Instagram bei ihren Fans
  • Der Sängerin lag eine wichtige Botschaft auf der Seele
  • Mit dieser möchte sie wachrütteln und auf allbekannte Missstände aufmerksam machen

Lena Meyer-Landrut: "Gute Tage, schlechte Tage und auch richtig beschissene"

Während der diesjährige deutsche ESC-Act Malik Harris leider nur den letzten Platz erreichen konnte und sich damit eine traurige Tradition für Deutschland beim alljährigen Musik-Wettbewerb fortsetzt, verbindet man Lena Meyer-Landrut mit besseren Zeiten in der deutschen ESC-Geschichte. Die sympathische Brünette konnte sich 2010 den Sieg ersingen!

2022 will bisher jedoch noch nicht so wirklich Lenas Jahr sein und die "Stardust"-Sängerin entschied sich beispielsweise bereits schweren Herzens dazu, ihre geplante Sommer-Tour abzusagen, da ihrer Meinung nach "die Zeit noch nicht reif" dafür sei. Damit spielte sie auf die noch immer anhaltende Corona-Situation sowie auch auf die schlimmen Kriegszustände in der Ukraine an. 

Doch auch abgesehen davon scheint Lena in letzter Zeit nicht so froh gestimmt zu sein und in ihrem Instagram-Feed lässt sich lesen, dass die 30-Jährige momentan sehr angeschlagen ist und etwas kränkelt.

Damit wolle sie aber kein Mitleid, sondern nur ihren Followern verdeutlichen, dass es ganz normal ist, sich auch mal schlecht zu fühlen. 

Lena Meyer-Landrut: "Lasst euch nicht verunsichern"

Im Weiteren stimmt Lena deutliche Worte an und kritisiert die oftmals sehr "fake" Social Media-Welt, in der alles so perfekt erscheint und die einem selbst manchmal das Gefühl vermittelt, irgendetwas falsch zu machen, wenn eben mal nicht alles so perfekt läuft:

... lasst euch nicht zu sehr von der happy faken Instawelt verunsichern. Es ist nicht immer alles wie es scheint und niemand ist auf Dauer glücklich und zufrieden.

Eine wichtige Message, die einem immer wieder bewusst gemacht werden sollte wenn man sich tagein tagaus auf Instagram & Co. aufhält. 

Weiter schrieb die "Satellite"-Interpretin:

Teure Klamotten und Insta-Reisen machen nicht glücklich. Dein Glück und deine Freude kannst nur du in deinem Inneren kreieren. 

... also, schön Liebe verteilen und seid nicht zu hart zu euch oder anderen.

Schön, dass Lena, auch wenn sie mit Social Media (sie hat ganze 4,5 Mil. Instagram-Follower) als Influencerin durchaus viel Geld verdient, Instagram nicht als heile Welt darstellt und ihren Fans ins Gewissen ruft, dass die sozialen Medien viele falsche Werte vermitteln.

Abschließend meint sie:

Recht hat sie!

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...