"Love Island"-Star tot im Park aufgefunden

"Love Island"-Star tot im Park aufgefunden - Was ist mit Mike Thalassitis passiert?

Mike Thalassitis wurde nur 26 Jahre alt. Berühmt wurde er durch das britische Dating-Format "Love Island". Der TV-Star soll sich das Leben genommen haben. Mike wurde in einem Park tot aufgefunden.

Mike Thalassitis: Der "Love Island"-Star ist tot

Wie der "Mirror" berichtet wurde Mike in einem Park in Nord-London aufgefunden – tot. Der TV-Star soll sich das Leben genommen haben. Die Polizei gehe jedenfalls nicht von einer Fremdeinwirkung aus, heißt es. Erst vor Kurzem trennte er sich von seiner Freundin Megan McKenna. Die Trennung soll den 26-Jährigen sehr mitgenommen haben. Megan hat sich zu dem schlimmen Verlust noch nicht offiziell geäußert.

"Ich kann mir nicht vorstellen, wie viel Schmerz du erleiden musstest"

Montana Brown trauert bei Instagram um ihren Freund. Sie lernte Mike bei den Dreharbeiten zu "Love Island" kennen:

Ich kann mir nicht vorstellen, wie viel Schmerz du erleiden musstest, um das zu tun. Es tut mir so leid, dass ich mehr tun konnte, um dir zu helfen. Ich liebe dich so sehr, Mike, und ich werde dich nie vergessen.

Neben der schmerzhaften Trennung, verlor Mike Thalassitis vor Kurzem seinen besten Freund und wenige Tage später seine Großmutter.

Wurde dem "Love Island"-Star alles zu viel? Eine Frage, die wohl niemals beantwortet werden kann.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Cyntoia Brown: Ihr Schicksal bewegte die ganze Welt - jetzt wurde sie begnadigt!

Horror-Paar „jagte“ bei Tinder: Sie haben über 100 Frauen vergewaltigt

Lade weitere Inhalte ...