Wieviel verdiente Psy durch 'Gangnam Style'?

Allein durch die Youtube-Klicks machte der Koreaner ca. 2 Mio. US-Dollar

Mit diesem Überraschungs-Song hat wohl niemand gerechnet! "Gangnam Style" war der Hit in 2012 und Sänger Psy dürfte wohl ganz gut daran verdient haben. Wie amerikanische Medien nun berichteten, machte der 34-Jährige allein durch die Klicks, die das Lied bei Youtube erzielte, zwei Millionen US Dollar (ca. 1,5 Mio. Euro)!

Durch die eine Milliarde-Klicks, die bis dato ein Weltrekord darstellen, ist dieser Betrag jedoch kein Wunder. Doch das ist noch längst nicht alles, denn Psy kassierte weiter, für Downloads und Werbedeals.

Die Downloads bescheren dem Künstler also weitere 300.000 US-Dollar (ca. 227.000 Euro), denn "Gangnam Style" soll bislang circa 2,7 Millionen Mal heruntergeladen worden sein und davon bekam der Rapper einen Cent pro Download.

Für Psys Werbedeals gab es dann noch einmal 4,6 Millionen US-Dollar (ca. 3,5 Mio. Euro) – die meisten davon wurden in seinem Heimatland Südkorea ausgestrahlt. 

Insgesamt eine Menge Schotter, wenn man bedenkt, dass der Mann mit einem Youtube-Video begonnen hat. Das zeigt wohl, wie sehr sich die Musik-Branche und auch unser Leben verändert hat. Welcher Star heute was von sich hält, kann und wird wohl nicht mehr auf das Internet verzichten.

Ins Psys Fall ist es wohl verständlich, dass er keine Lust mehr auf den Song hat. Unzählige Male musste er "Gangnam Style" performen, doch nach seinem Auftritt an Silvester verkündete er, dass nun Schluss mit dem "Pferdetanz" sei

Bei dieser lukrativen Einnahmequelle sollte er sich das jedoch noch einmal überlegen...