Stürmisch! Hier rutscht Herzogin Kates Rock hoch

Die Frau von Prinz William wurde von einem Wirbelwind überrascht

Eigentlich legt sie ja immer einen königlichen Auftritt hin. Doch auch die sonst so stilsichere Herzogin Kate, 31, kann sich nicht gegen alles wappnen - schon gar nicht gegen die Naturgewalten und hätte dabei fast einen Höschen-Blitzer riskiert.

Mal wieder beweist die Mutter von Prinz George, wie routiniert sie mittlerweile in ihrem Job ist, selbst wenn etwas völlig Unerwartetes passiert wie heute, 20. November. Während eines Besuchs für das Charity-Projekt "Place2Be" in London wurde sie von einer frischen Brise überrascht.

Nichts ahnend begrüßte sie die neun Jahre alte Tierney Potter, die der Herzogin einen Blumenstrauß überreichen durfte. Dabei spielte aber Mutter Natur nicht mit und brachte das geschmackvolle Outift etwas durcheinander. Fast hätte Kate einen Auftritt à la Marylin Monroe hingelegt. Doch souverän wie immer ließ sie davon nicht beirren und schenkte dem kleinen Mädchen ihre volle Aufmerksamkeit.

"Ich war nervös aber aufgeregt. Die Herzogin sagte sie wolle dem Rest der Klasse Guten Tag sage, also nahm ich sie mit rein", erzählt das Mädchen gegenüber "Daily Mail".

Die Frau von Prinz William, 31, sah in ihrem marineblauen Rock von Orla Kiely und ihrem Jacket von MaxMara umwerfend aus und daran kann auch ein kleiner Sturm nichts ändern.

Seht hier das Video: