Jon Cryer - 'Meine Haare bei 'TAAHM' sind aufgemalt'

Es ist alles pure Illusion!

In der Serie "Two And A Half Men" hat Jon Cryer, 48, alias Alan Harper tolle, dichte Haare. Doch das alles sei nur ein Trick, im wahren Leben hat der Schauspieler eine ziemlich lichte Matte.

Kaum zu glauben! Alans Haarpracht ist pure Illusion. In der US-Talkshow von Conan O'Brien lüftete der erfolgreiche Sitcom-Darsteller sein lang gehütete Geheimnis:

"Das ist das Werk von vielen talentierten Profis, die das Beste aus vier Haaren machen. Im Grunde malen sie nur."

Wow, was Stylisten alles hinbekommen. Und tatsächlich: Sieht man sich aktuelle Bilder von Jon an, erkennt man sein schütteres Haar. Doch wie genau wird getrickst?

"In einem langwierigen Prozess malen sie mir eine Art Schuhcreme auf den Kopf, um die Kopfhaut abzudecken und streuen dann noch Puder drüber", erklärt der 48-Jährige.

Toll, dass Jon so ehrlich ist. Aussehen ist doch eben nicht alles.