Caroline Beil ist schwanger

Babyglück mit 42 Jahren

Herzlichen Glückwunsch! Gerade erst haben sich Caroline Beil und Pete Dwojak versöhnt, jetzt erwartet das Paar bereits Nachwuchs. Die TV-Moderatorin ist mit 42 Jahren schwanger.

"Es ist ein ganz großes Wunder. Ich bin jeden Tag dankbar und glücklich, dass es wirklich so ist", sagte Beil der "Bild"-Zeitung. Vater des Kindes ist ihr Freund Pete Dwojak, der zurzeit den "Tigerentenclub" moderiert.

Beil und Dwojak lernten sich 2006 bei Dreharbeiten von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kennen. Kurze Zeit später waren sie ein Paar, doch dann kam die überraschende Trennung. Das Paar konnte sich nicht auf einen gemeinsamen Wohnort einigen. Beil lebt in München, während Pete in Berlin wohnt. Doch nach kurzer Zeit fand das Paar wieder zusammen. "Wir waren zwar einige Monate offiziell getrennt, haben aber dann gemerkt, dass unsere Liebe noch nicht beendet ist. Um Weihnachten 2008 sind wir dann wieder zusammen gekommen. Ich liebe ihn, und der Altersunterschied ist mir egal", so Beil.

An eine Hochzeit möchte die Schauspielerin aber noch nicht denken. Pete will aber auf jeden Fall bei der Geburt des Kindes dabei sein und bei der Erziehung helfen, versprach er der "Bild".