Nanu?! Schönheits-OP - War Eva Longoria beim Beauty-Doc?

Hat sie die Schauspielerin unters Messer gelegt?

Eva Longorias Gesicht wirkt straff und aufgepolstert Eva Longoria strahlt und sieht gestraffter und glatter aus als sonst Eva Longoria wirkte verändert beim Melbourne Fashion Festival. Hat sie sich unters Messer gelegt? Vor einiger Zeit sah Eva Longoria noch so aus

Eva Longoria, 39, scheint nicht nur beim Friseur gewesen zu sein, sondern wirkt im Gesicht verändert. Hat da etwa der Beauty-Doc nachgeholfen?

Der "Desperate Housewifes"-Star präsentierte beim "Melbourne Fashion Festival" nicht nur ihren frechen Pony, sondern sah auch im Gesicht anders aus.

Sie präsentiert sich extrem faltenfrei und glatt - ihre Wangen sind prall. Ist die 39-Jährige nun auch dem Jugendwahn in Hollywood erlegen und hat sich unters Messer gelegt?

Sie selbst erklärte bei ihrem Australien-Trip in einem Interview mit dem australischen Portal "couriermail", dass sie sich keinen Stress macht wegen ihres Aussehens: "Verspüre ich Druck? Nein."

"Ich denke das Klischee, dass Schönheit von innen kommt, ist absolut wahr", erklärte sie weiter.

Leider erscheint uns beim Betrachten ihres Gesichts die Wahrheit ganz anders …