Daniel Craig und Rachel Weisz wollen Kinder

Erst Blitzhochzeit jetzt Nachwuchs?

Verliebt, verheiratet, Nachwuchs? Daniel Craig und Rachel Weisz möchten gerne Kinder, wie die Schauspielerin jetzt in einem Interview verriet.

Turbogang eingelegt: Erst die schnelle und heimliche Hochzeit im Juni 2011, nach knapp einem halben Jahr Beziehung, und nun wollen die beiden gerne Nachwuchs, wie die Schauspielerin jetzt in einem Interview mit dem Magazin ,,Lucky“ ausplauderte.

Rachel hat bereits einen fünfjährigen Sohn mit ihrem Ex-Verlobten dem Regisseur Darren Aronofsky. Auf die Frage, ob sie mehr Kinder geplant hat, antwortet sie im Interview: „Ein Baby würde ich nicht nur meinem Sohn zuliebe bekommen, damit er ein Geschwisterchen hat. Aber, man kann ja nie wissen.“

Scheint, als wenn im Hause Craig/Weisz über dieses Thema bereits gesprochen wurde ...

Weiter schwärmt die Schauspielerin über ihren Mann: „Es geht nichts über einen blauäugigen Kerl in einem gestreiften blauen Shirt.“ 

Na, überlegt da schon jemand wie die zukünftigen Kinder aussehen könnten?

Ein Wunder, dass sich die 41-Jährige überhaupt zu dem Thema äußert, sind sie und Daniel doch für ihre Diskretion bekannt und schützen alles, was mit ihrem Privatleben zu tun hat. Selbst ihre Hochzeit hielten die beiden erst geheim.

Wir sind gespannt, wann wir verkünden dürfen, dass sie schwanger ist ...