Daniel Craig & Rachel Weisz sind verheiratet

Hochzeit nach nur wenigen Monaten Beziehung

Wow, das nennen wir eine Überraschungs-News! Daniel Craig und seine Freundin Rachel Weisz sind seit vergangenen Mittwoch (22. Juni 2011) verheiratet. Die Hochzeit des Paares bestätigte der Sprecher des „James Bond“-Schauspielers am Sonntag.

Seit Ende 2010 sind Daniel Craig und Rachel Weisz ein Liebespaar. Gefunkt hat es zwischen den beiden Schauspielern am Set des gemeinsamen Films „Dream House“. Die ersten Kuschel-Fotos von Craig und Weisz tauchten an Weihnachten auf – doch auf eine offizielle Liebesbestätigung der  Stars wartete die Presse bisher vergebens.

Kein Wort über ihre Beziehung kam über Craigs oder Weisz Lippen.

Und nun das! Still und heimlich haben sie sich am Mittwoch in New York das Ja-Wort gegeben. Und endlich gibt es auch ein erstes Statement ihrer Sprecher: „Ja, sie sind verheiratet“.

Nicht mehr und nicht weniger gibt es offenbar zur Trauung des Paares zu sagen. Wirklich schade.

Vielleicht wollen Craig und Weisz ja auch etwas Rücksicht auf ihre Ex-Partner nehmen. Denn beide waren bis vor Kurzen noch mit anderen bekannten Namen liiert. Rachel Weisz war vor ihrer Beziehung zu Craig mit dem Star-Regisseur Darren Aronofsky zusammen. Er ist der Vater ihrs fünfjährigen Sohnes Henry und sollte eigentlich mit ihr vor den Traualtar treten. Und Craig löste erst im November 2011 seine Verlobung von seiner langjährigen Freundin Satsuki Mitchell.

Manchmal liegen Freud und Leid eben ganz dicht beieinander.