Alex Klaws wird DSDS-Moderator: Eindeutige Reaktion von Dieter Bohlen

Der Poptitan meldet sich im Netz zu Wort

Alexander Klaws, 36, ersetzt in diesem Jahr Oliver Geissen, 50, als DSDS-Moderator in den Live-Shows. Doch was hält Poptitan Dieter Bohlen, 65, von der Neuerung?

"Ist ein echt toller Kerl"

2003 gewann Alexander Klaws die allererste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar"! Nach seinem Mega-Erfolg als Solo-Künstler spielte er die Hauptrolle im Musical "Tarzan". Nun kehrt er ans DSDS-Set zurück! Alex wird die DSDS-Live-Shows moderieren. Eine News, die die Castingshow-Fans ausrasten lässt.

 

 

Doch was hält Dieter Bohlen davon? 

Ich freue mich total auf Alexander, ist ein echt toller Kerl. (...) Ich bin gespannt auf ihn, wie er das macht,

verriet das DSDS-Urgestein auf "Instagram". Der Juror ist also begeistert.

 

Dieter hatte andere Pläne mit Alexander Klaws

Dabei hatte sich der Produzent Alex' DSDS-Comeback eigentlich ganz anders vorgestellt. Denn der 65-Jährige hatte lange versucht, den sympathischen Sänger in die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" zu holen.

Wir haben uns auch in der ganzen Zeit nie aus den Augen verloren. Ich habe ihn die letzten Jahre ganz oft vorgeschlagen als Juror bei DSDS. Und es hat immer nicht geklappt. (...) Jetzt hat es wieder mit Juror nicht geklappt, aber jetzt ist er Moderator.

Auch der Neu-Moderator freut sich auf die Herausforderung: "Mit DSDS startete für mich eine unglaubliche Karriere. Ich bin sehr stolz und glücklich, jetzt auf diese Bühne als Moderator zurückzukehren", verriet er gegenüber RTL. 

Wir sind gespannt, wie sich der 36-Jährige als Moderator schlägt ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Dieter Bohlen: Bittere Abrechnung

Dieter Bohlen: Zoff hinter den DSDS-Kulissen?