Alexander Zverev: DIESES GNTM-Model ist seine Neue

"Wir stehen dazu und das kann auch ruhig jeder wissen"

28.11.2019 07:42 Uhr

Alexander Zverev, 22, ist wieder frisch verliebt: Der Profi-Sportler hat sich nach seiner Trennung von Ex-Freundin Olga Sharypova, 22, offenbar in niemand Geringeres als die ehemalige GNTM-Kandidatin Brenda Patea, 26, verguckt. Die Beauty plaudert nach zwei Monaten Beziehung schon fleißig aus dem Nähkästchen ...

Tennis-Profi liebt GNTM-Kandidatin

Brenda Patea ist dem ein oder anderen noch aus der 12. Staffel von "Germany's Next Topmodel" ein Begriff - damals noch unter dem Namen Brenda Black bzw. Brenda Hübscher. Die attraktive Deutsch-Rumänin zeigt sich nun wieder stolz der Öffentlichkeit. Denn: Brenda ist glücklich vergeben - an Tennis-Star Alexander Zverev. Der Hottie und die Beauty lernten sich laut Brenda ganz romantisch im Oktober in Paris kennen. Es klingt wie aus einem perfekten Liebesfilm:

Ich war in Paris gewesen - in einem Café. Und er war dann halt auch dort. Wir haben halt Blicke getauscht. Dann kam er halt einfach, hat mich angesprochen und ja, dann hat man sich verabredet am nächsten Tag und dann hat man sich getroffen,

berichtet die 26-Jährige im Interview mit RTL von ihrem Kennenlernen. "Wir haben uns anfangs auf Englisch unterhalten, bis wir merkten, dass wir beide Deutsch sprechen," so die Beauty gegenüber "Gala".

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexander Zverev (@alexzverev123) am

Dabei habe die GNTM-Kandidatin aus dem Jahr 2017 angeblich gar keine Ahnung, mit welchem Star der Sportler-Szene sie sich zu einem Rendezvous verabredet hatte. Denn im Tennis sind spätestens seit 2018 alle Augen auf den 22-jährigen Alexander gerichtet. Zum ersten Mal seit Boris Becker im Jahr 1995 gewann der gebürtige Hamburger die "ATP Finals" in London. 

GNTM-Brenda im Liebesglück: "Ich bin sehr aufgeregt"

Zwischen der gelernten Versicherungskauffrau und dem 1,98 Meter großen Blondschopf habe es sofort gefunkt. "Das war sympathisch, lustig. Ich weiß nicht, ich bin halt immer noch sehr aufgeregt und ich freu mich und ich grinse die ganze Zeit," so Brenda über ihren neuen Lebenspartner. Dass die Zwei nach gerade mal zwei Monaten ihre Liebe schon publik machen, ist ein mutiger Schritt. Schließlich sind bereits zahlreiche Beziehungen am Druck der Öffentlichkeit gescheitert - doch Alex und Brenda sind sich sicher:

Wir stehen dazu und das kann auch ruhig jeder wissen.

An ihrem Liebsten schätze die Berlinerin vor allem "seine Ehrlichkeit." Der Tennis-Star sei "niemand, der sich verstellt." 

Er ist so charmant und witzig - und noch einen Kopf größer als ich, was bei meinen 1,83 Meter eher selten vorkommt.

Laut "Gala" verbringen die Turteltauben nun bereits den nächsten Liebes-Urlaub in Mexiko. Die Influencerin soll ihren Schatz dort nach seinem Spiel gegen Roger Federer besuchen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Brenda (@brendapatea) am

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Freund von Nadine Klein: Erstes offizielles Statement

Still und heimlich: Oliver Pocher hat geheiratet!

Themen
Tennis-Star,
Brenda Hübscher,
Brenda Black