Angelina Jolie: Gesichtslähmung und Mager-Schock! "Angst, dass sie sich umbringt"

Ärzte schlagen Alarm! Wiegt sie nur noch 35 Kilo?

Es schien, als habe Angelina Jolie ihren Magerwahn in den Griff bekommen. Doch nun habe sie innerhalb weniger Tage rapide abgenommen, behaupten Insider im US-Blatt Wie dünn sie wirklich ist, versteckt Jolie oft unter weiten Schlabber-Klamotten.  Doch der Gewichtsverlust ist nicht das einzige Problem, mit dem Angie zu kämpfen hat. In einem aktuellen Interview mit der Wie krank ist Angelina Jolie wirklich? Nahestehende sprechen in US-Medien von einem emotionalen Zusammenbruch. Schon vor Jahren sorgten solche Bilder von Jolies Armen für Wirbel.  Jolies emotionalen Probleme schlagen sich in ihrem Essverhalten nieder. Sie esse nur eine Handvoll Körner am Tag, hieß es vor einiger Zeit. 

Ein paar Monate sah es so aus, als hätte sich Angelina Jolie, 42, gefangen. Sie hatte zugenommen und sah gesünder aus. Doch das scheint alles vorbei zu sein: Auf aktuellen Fotos sieht die Oscar-Gewinnerin und Mutter von sechs Kindern erschreckend dünn aus. US-Medien berichten bereits, sie wiege nur noch 35 Kilo! Und dann löst ein Interview mit ihr weitere Sorgen aus ... 

Spezialist über Angelina Jolie: "Sie braucht umgehend Hilfe, bevor es schlimmer wird"

Sie sieht aus, als hätte sie mehr als viereinhalb Kilo in nur sieben Tagen verloren,

sagt ein Freund des Hollywood-Stars dem "National Enquirer". 

“Sie sieht blass und erschöpft aus”, pflichtet ihm Dr. Stuart Fischer, ein Abnehm-Spezialist, bei. Ärzte warnen in dem US-Blatt Jolie, dass sie sterben könnte, sollte sie sich nicht besser um sich kümmern. “Eine Person mit dieser Art von extremen und rapiden Gewichtsverlust braucht umgehend medizinische Hilfe, bevor es schlimmer wird”, so Dr. Fischer. 

Auch Brad Pitt ist besorgt

Auch Noch-Ehemann Brad Pitt, 54, soll der Mager-Schock nicht kalt lassen. Er soll sofort an ihre Seite geeilt sein, als er die besorgniserregenden Neuigkeiten hörte. 

Er sagte ihr, dass sie sich um sich kümmern muss und essen soll, ihrer Kinder willen, die sie beide lieben,

so ein Insider.

"Alle haben Angst, dass sie sich umbringt"

“Er erinnerte sie daran, dass die Kinder mit der Liebe und Hilfe ihrer Mutter aufwachsen müssen. Alle haben Angst, dass das sie umbringt”, so der drastische Quote der Quelle. 

Der nächste Schock: Gesichtslähmung

Gleichzeitig wird eine weitere Folge der Scheidung und der emotionalen Belastung von Angelina Jolie öffentlich: Angelina Jolie litt an einer Fazialislähmung. Dabei ist eine Hälfte des Gesichts plötzlich gelähmt und hängt etwas herunter. Die Oscar-Gewinnerin enthüllt ihre Krankheit selbst im Interview mit der Vanity Fair

©Vanity Fair, September 2017

"Manchmal stellen sich Frauen an letzte Stelle, bis ihre eigene Gesundheit darunter leidet"

Durch Akupunktur konnte der Hollywoodstar sein Leiden zwar relativ schnell heilen. Fatal: Viel Zeit hatte sich Angie für die Behandlung nicht gegeben, da sie schnell wieder bei ihrer Familie sein wollte. Sie erklärte:

Ich weiß nicht, ob es die Menopause ist oder einfach das Jahr, das ich durchgemacht habe. Manchmal stellen sich die Frauen in der Familie an die letzte Stelle, bis ihre eigene Gesundheit darunter leidet.

Die "By The Sea'"-Darstellerin will auch weiterhin ihre Kinder vor sich selbst und ihre Gesundheit stellen, da sie der Meinung ist, dass sie nur so als Frau komplett ist. Jolie weiter: "Ich fühle mich mehr wie eine Frau, denn ich treffe gute Entscheidungen, und meine Familie steht an erster Stelle."

Die 42-Jährige spricht auch darüber, dass ihre Kinder noch über ihre Trennung von Brad Pitt hinwegkommen und “heilen” müssen. Vielleicht sollte sie sich erst mal um sich selbst kümmern, um als Mutter wirklich für ihre Kinder da sein zu können ... 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News