Anna Ermakova: Mit DIESEM Foto sorgt sie für Diskussionen

„Krank“ oder „wunderschön“? Die Fans des Becker-Sprösslings sind sich uneinig

Bei dem neusten Instagram-Schnappschuss von Anna Ermakova, 17, scheiden sich die Geister: Während ein Großteil ihrer Fans begeistert ist, sind andere Follower negativ überrascht und wissen nicht so recht, was sie von dem crazy Look des Nachwuchsmodels halten sollen…

Anna Ermakova auf dem Titel des „MC1R“-Magazins

Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Und vor allem bei so polarisierenden Persönlichkeiten wie Anna Ermakova gehen die Meinungen weit auseinander. Aber gerade in der heutigen Zeit ist es in der Model-Branche von Vorteil „anders“ zu sein und sich von der breiten Masse abzuheben. So hat es die Tochter von Tennis-Legende Boris Becker, 49, jetzt auf das Cover des Nischen-Magazins „MC1R“ für Rothaarige geschafft.

Auf ihrem Instagram-Account postete Anna nicht nur den Titel, sondern auch einen Auszug aus der Modestrecke im Heft. Dieser wurde von ihrer Fan-Community mit gemischten Urteilen bewertet.

Viele sind begeistert, es tummeln sich allerdings auch fiese Sprüche unter den Kommentaren:

Schön ist anders!

 

Total krank

 

Papa Boris Becker ist stolz auf seine „wunderschöne Tochter“

Sicher wird sich Anna die negative Kritik nicht allzu sehr zu Herzen nehmen, schließlich ist die 17-Jährige Diskussionen um ihre Person gewöhnt. Und das größte Kompliment gab es bereits von Papa Boris: Der teilte das Cover sichtlich stolz mit den Worten: „Meine wunderschöne Tochter.

 

My beautiful daughter! #anna #family

Ein Beitrag geteilt von Boris Becker (@borisbeckerofficial) am

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Was sagst du zum Insta-Pic von Anna Ermakova?

%
0
%
0