Ariana Grande frisch verlobt: Endlich reagiert ihr Ex Mac Miller!

Die Popsängerin und Pete Davidson wollen heiraten

Ariana Grande, 25, schwebt aktuell auf Wolke sieben. Die Popsängerin hat sich nach nur wenigen Wochen Beziehung mit Schauspieler Pete Davidson, 24, verlobt. Doch davor war sie zwei Jahre lang mit Rapper Mac Miller, 26, liiert und der meldete sich nun in einem Interview zur Verlobung seiner Ex zu Wort. Und seine Reaktion überraschte alle.

Ariana Grandes und Pete Davidsons Blitz-Liebe

Wie schwer muss es für jemanden sein, seine Ex nur wenige Wochen nach dem Liebes-Aus mit einem neuen Mann so glücklich zu sehen? Erst Anfang Mai wurde die Trennung von Ariana Grande und Mac Miller publik. Nach zwei Jahren hatte sich das Paar getrennt.

Wenige Tage nach der Trennung keimten erste Gerüchte um eine neue Beziehung der 25-Jährigen auf. Immer wieder wurde sie innig mit Schauspieler Pete Davidson abgelichtet. Mitte Juni dann die Überraschung: Nur knapp vier Wochen nachdem das Beziehungsende von Mac Miller öffentlich wurde, hatte sich Ariana tatsächlich mit Pete verlobt.

Die beiden gehen seither massiv in die Liebesoffensive - vor allem der 24-Jährige zeigt allen sein Glück. Er ließ sich Ariana zuliebe sogar gleich zwei Tattoos stechen. Wie hart muss das für Mac Miller sein?

Pete Davidson und Ariana Grande sind seit wenigen Wochen verlobt ; Quelle: Mega Agency

Mac Miller reagiert auf Arianas Verlobung

Überhaupt nicht hart ... In einem Interview mit dem US-amerikanischen Radiosender "Beats 1" meldete sich der Rap-Star zum ersten Mal zum Liebesglück seiner Ex zu Wort.

Ich freue mich wirklich für sie. Es ist schön zu sehen, dass sie sich weiterentwickelt,

so der 26-Jährige, der mit der neuen Situation bestens umzugehen scheint.

Wir hatten fantastische Zeiten, haben aber auch schwierige Situationen gemeistert. Und dann war es eben zu Ende. Das ist nichts Schlimmes,

fasste Miller die Situation zusammen. Offenbar hegt der Musiker keinen Groll gegen Ariana - im Gegenteil. Eine wirklich überraschende Reaktion!

 

Embed from Getty Images

 

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Artikel enthält Affiliate-Links