Avicii: Damit hätte niemand gerechnet

Nach dem Tod des Star-DJs erscheint jetzt ein neues Album

Vor fast einem Jahr starb Avicii mit nur 28 Jahren im Oman. Sein Tod erschütterte die Musikwelt. Aus bisher unveröffentlichten Demos des Ausnahmetalents soll nun ein neues Album entstehen.

Fans und Stars trauern um Avicii

Avicii prägte die Musikwelt wie nur wenige andere DJs. Er arbeitete mit Künstlern wie Madonna, Aloe Blacc und Chris Martin zusammen und produzierte einen Hit nach dem anderen. Demnach war die Anteilnahme an seinem Tod groß, Fans und Kollegen fällt der Abschied bis heute schwer. Nun soll Aviciis Lebenswerk erneut aufblühen: Demnächst wird neue Musik des Künstlers veröffentlicht.

 

 

Ein Trost für die Fans: Das neue Avicii-Album

Am sechsten Juni soll das Album "TIM" auf den Markt kommen, der Titel ist eine Hommage an Aviciis bürgerlichen Namen, Tim Bergling. Bislang unveröffentlichte Songs und Mixe des DJs sollen die Fans begeistern. Seine Sprecherin Ebba Lindquist bestätigte zudem die Veröffentlichung der ersten Single "SOS" schon für nächsten Mittwoch.

 

Embed from Getty Images

 

Das passiert mit den Einnahmen aus dem Verkauf

Alle Einnahmen durch das Album sollen an die Tim-Bergling-Stiftung gehen, die Aviciis Eltern zu Ehren ihres Sohnes gründen wollen. Am 20. April soll die Organisation, die sich mit Menschen mit psychischen Problemen, insbesondere mit Suizidprävention, befassen will, die Arbeit aufnehmen.

Tim wollte einen Unterschied machen. Eine Stiftung in seinem Namen zu gründen, ist unsere Weise, sein Andenken zu ehren und weiterhin in seinem Sinne zu handeln,

heißt es auf der Website.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Tod von Avicii (†28): Diese Aktion rührt zu Tränen

Avicii: Zoff um sein Millionen-Erbe

Themen