Avicii: Zoff um sein Millionen-Erbe

Freundin Tereza Kačerová erhebt Ansprüche auf den Nachlass des DJs

Das komplette Vermögen des verstorbenen DJs Avicii (†28) geht an seine Eltern. Unfair – findet seine Freundin Tereza Kačerová, 25. Sie erhebt Ansprüche!

Wer bekommt den 22-Millionen-Euro-Nachlass von Avicii?

Zwei Jahre lang stand sie an seiner Seite, half ihm auch durch depressive Phasen. Tereza Kačerová war die große Liebe von Avicii, auch wenn der DJ sie aus PR-Gründen geheim hielt. Sie lebten zusammen in Los Angeles, für ihren kleinen Sohn Luka, 3, war der sensible Chartstürmer wie ein Ersatz-Papa. Umso größer muss nun der Schock für das tschechische Model sein: Tereza wird von Aviciis Vermögen keinen einzigen Cent bekommen.

 

 

Denn wie jetzt durch Unterlagen der schwedischen Steuerbehörde bekannt wurde, erben seine Eltern Anki Lidén und Klas Bergling alles. So sieht es das schwedische Erbrecht vor. Rund 22 Millionen Euro soll Avicii, der mit richtigem Namen Tim Bergling hieß, in seiner kurzen Karriere gescheffelt haben. In Spitzenzeiten bekam er pro Nacht unglaubliche 220.000 Euro für eine Show! Die Kohle investierte er vor allem in eine Villa in den Hollywood Hills, die bereits für 15 Millionen Euro verkauft wurde.

 

Embed from Getty Images

 

Hat es Tereza nur auf das Geld abgesehen?

Der „Wake Me Up“-Star selbst machte sich übrigens nie viel aus seinem Vermögen:

Als ich anfing, Geld zu verdienen, merkte ich, dass ich so viel gar nicht brauche.

Er spendete Millionenbeträge für die Hungerhilfe in Afrika und die HIV- Forschung. Seine Eltern haben versprochen, das Engagement fortzusetzen. Dass auch Tereza einen Anteil bekommt, gilt laut Familien-Insidern als ausgeschlossen: „Zu Tims Lebzeiten hatten alle befürchtet, dass sie es nur auf sein Geld abgesehen hat. Dieser Vorwurf steht immer noch im Raum.

Text: Anja Eichriedler

Noch mehr Star-News - vom Mega-Skandal um die neue Liebe von Helene Fischer über die Wunder-Diät der Stars bishin zum neuen Bachelor - liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Avicii (†28): Die traurige Wahrheit über seinen Tod

„Ich werde sterben“: Ahnte Avicii seinen Tod?

Avicii-Fans sind sauer: Jetzt rechtfertigt sich seine heimliche Freundin

Themen