Babybauch in Venedig: Natalie Portman ist wieder schwanger

Bei den Filmfestspielen lüftete die Schauspielerin ihr süßes Geheimnis

Natalie Portman lüftet ihr süßes Geheimnis: Sie ist wieder schwanger! Bei der An der Seite von Lily-Rose Depp zeigte Natalie Portman ihren süßen Babybauch. Schon mit diesem weit geschnittenen Kleid hatte Natalie Portman die Gerüchte angeheizt, dass sie schwanger sei.

Ist das nicht ein Babybauch? Natalie Portman, 35, lüftete bei den Filmfestspielen von Venedig ganz nebenbei ihr süßes Geheimnis. Denn nachdem sie zusammen mit ihrem Ehemann Benjamin Millepied bereits den fünfjährigen Sohn Aleph hat, lässt die deutliche Wölbung unter ihrer weißen Robe keine Zweifel daran, dass Natalie zum zweiten Mal schwanger ist.

Am Donnerstag, 8. September, erschien Natalie Portman auf dem Red Carpet der „Planetarium“-Premiere bei den Filmfestspielen in Venedig und zog dabei alle Blicke auf sich. Grund dafür war jedoch nicht nur die strahlende Schönheit und die figurbetonte weiße Robe der Schauspielerin, sondern das, was sie darunter versteckte: ein deutlicher Babybauch!

Natalie Portman ist wieder schwanger!

Dass Natalie Portman zum zweiten Mal schwanger ist, war bisher ihr kleines Geheimnis. Noch hat sie sich persönlich auch nicht zu den Baby-News geäußert, doch wer einen Blick auf die Schnappschüsse des Events wirft, erkennt, dass an der Schwangerschaft der 35-Jährigen keine Zweifel bestehen. Söhnchen Aleph, 5, der knapp ein Jahr vor Portmans Hochzeit mit dem französischen Balletttänzer Benjamin Millepied geboren wurde, wird bald ein Geschwisterchen bekommen.

Weite Kleider versteckten den Babybauch

Ihre bisherigen Outfits, die sie bei den Filmfestspielen von Venedig für den Red Carpet wählte, verhüllten großzügig die Rundungen der Schauspielerin. Bei der Premiere ihres Films „Jackie“ hatte ein deutlich weiteres Kleid den Babybauch weitgehend versteckt, wenn auch erste Schwangerschaftsgerüchte die Runde machten.

Privat läuft es also wieder blendend für Natalie Portman, und auch beruflich kann sich die Schauspielerin nicht beklagen. Denn nach der Premiere ihres neuen FIlms „Jackie“ in Venedig, der von Jackie Kennedy handelt, gab es „Bravo“-Rufe aus dem Publikum für Natalie Portman. Eine große Ehre für sie, denn ihrer Aussage nach hatte „sich diese Rolle wie meine bisher gefährlichste“ angefühlt.

Im Video erklärt Natalie Portman, warum sie nicht mehr die Geliebte von Thor spielen wird: