Bastian Yotta: "Eine Frau hat sich in den Arsch fi**** zu lassen"

Der "Promis unter Palmen"-Star sorgt für einen Mega-Eklat

Unglaublich, aber wahr! "Promis unter Palmen"-Star Bastian Yotta, 43, sorgt für einen echten Skandal. Denn nun ist ein Video im Netz aufgetaucht, in dem er extrem abwertend über Frauen herzieht ...

Bastian Yotta: Widerliches Video aufgetaucht

Mit diesem Video hat sich Bastian Yotta nun vermutlich ins Aus geschossen! Während sich der "Protzproll" in zahlreichen TV-Formaten als netter Mann, der die Frauen versteht, darstellte und mit seiner lieben und ehrlichen Art bei seinen Fans punkten konnte, stockt einem jetzt beim Anblick eines alten Motivationsvideos der Atem.

Am Dienstag tauchte auf "Twitter" ein Clip auf (HIER gibt's den Clip zu sehen), in dem der Protz-Millionär über das Thema Analsex spricht. Doch seine Ausdrucksweise lässt zu wünschen übrig, denn er traf im Video teilweise extrem frauenverachtende Aussagen. Ein Schock für die "Promis unter Palmen"- und Yotta-Fans ...

Ich finde, eine Frau hat drei Öffnungen, und wir Männer haben das Recht, alle drei zu benutzen. So wirst du die Frau dazu überreden, sich in den Arsch fi***** zu lassen. Und wenn nicht – dann fi** halt ihre Freundin in den Arsch. Ich finde ganz ehrlich, eine Frau hat sich in den Arsch fi**** zu lassen, das ist meine persönliche Einstellung,

so die schockierenden Worte des Coaches.

Ich persönlich habe eine Technik entwickelt, wo ich den Arsch fi***. Mein Schwanz, wie ihr ihn kennt vom Fernsehen, ist riesig. Wenn ich meinen Riesenschwanz in ein Arschloch reindrücke, dann zerreißt es die arme Sau. Und dann, wenn du drin bist und sie mitgedehnt ist, dann nichts mehr … Rudimentäres Arsch-Fi****, Punkt.

Mehr zu Bastian Yotta:

 

Bastian Yotta spricht Klartext

Bastian Yotta meldete sich direkt, nachdem die Sequenz im Netz gelandet ist, noch einmal persönlich in seiner "Instagram"-Story zu Wort und erklärte, dass der Clip aus dem Zusammenhang gerissen und zusammengeschnitten sei ... Er betonte, dass das Originalvideo bereits vor mehreren Jahren entstanden sei.

Früher habe sich niemand über seine Aussagen echauffiert, alle hätten es verstanden.

Und für die ganz Blöden noch mal: Habt ihr schon mal was von Ironie und Sarkasmus gehört? 'Ja, die Frau hat drei Löcher, die müssen gestopft werden!' Glaubt ihr wirklich, dass ich mich als Coach hinstelle und so was behaupte? Wirklich? Dann habt ihr nicht mehr alle Tassen im Schrank. Also nicht an meine Fans, aber an alle, die das Video sehen: Alter Falter, schaltet mal euer Hirn ein, das ist natürlich nicht ernst gemeint!

Das lassen wir mal unkommentiert so stehen ...

Glaubst du Bastian, dass er sich damit nur einen Spaß erlaubt hat?

%
0
%
0
Themen