Ariana Grande: DIESE Stars singen mit ihr in Manchester!

Bei "Love for Manchester" wird sie von berühmten Künstlern unterstützt

Ariana Grande, 23, lässt sich von dem Terror, der bei ihrem Konzert in Manchester verbreitet wurde, nicht unterkriegen. Zwei Wochen nach dem Attentat kehrt sie in die Stadt zurück, um mit der Unterstützung einiger bekannter Kollegen Spenden für die Angehörigen der Opfer zu sammeln. Rund zehn Künstler wollen gemeinsam bei dem Benefizkonzert auftreten, die ersten stehen auch schon fest.

Es war ein unfassbar grausamer Akt: Bei dem Konzert von Ariana Grande in Manchester wurden 22 Menschen getötet und 59 verletzt. Ein Attentäter zündete nach Ende des Konzertes eine Bombe am Ausgang der Arena und riss vor allem junge Menschen und auch Kinder mit sich in den Tod. Obwohl die Sängerin nun mit Polizeischutz in die Öffentlichkeit tritt, lässt sie sich nicht unterkriegen. Schon am 4. Juni wird es ein Benefizkonzert für die Angehörigen der Opfer geben.

Prominente Unterstützung für das Konzert

In Zeiten der Angst und des Schreckens ist es umso wichtiger, dass man zusammenrückt und gemeinsam Stärke beweist. Aus diesem Grund holt Ariana Grande sich einige Kollegen mit ins Boot, die mit ihr bei "Love for Manchester" auf der Bühne stehen werden. Das Line-up kann sich wirklich sehen lassen, denn Coldplay, Miley Cyrus, Justin Bieber, Pharell Williams, Take That, Katy Perry, Usher und Niall Horan unterstützen Ariana Grande beim Sammeln von Spenden!

Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen bei "Love for Manchester"

Es ist beeindruckend, wie viele Sänger aufstehen, um den Opfern von Manchester beizustehen. Damit senden sie eine Botschaft von Stärke aus, doch so harmonisch und mutig es wirkt, die Angst bleibt. So werden die Sicherheitsmaßnahmen für das Konzert extrem verschärft. Besuchern wird zum Beispiel empfohlen ohne Tasche zu kommen, damit sie nicht so lange warten müssen, weil diese strengstens kontrolliert werden.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!