Blac Chyna: Zoff mit den Kardashians

SIE ziehen vor Gericht

Vor zwei Jahren stritten sich Blac Chyna, 31, und die Kardashian-Großfamilie ums Geld. Jetzt geht es auch noch um ihre Tochter Dream, 3! Das Model hat dem Kardashian-Clan den Krieg erklärt.

Ist Blac Chyna eine Rabenmutter?

Porno-Outfits, Protzkarren und Peinlich-Posen: Verhält sich so eine verantwortungsvolle Mutter? Rob Kardashian hat zum Lifestyle von Blac Chyna eine ganz eigene Meinung. Der jüngere Bruder von Reality-TV-Star Kim Kardashian ist entsetzt, wie das US- Model die gemeinsame Tochter Dream (v)erzieht.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Blac Chyna (@blacchyna) am

 

Er will nun das alleinige Sorgerecht, seine Ex soll das Mädchen ab sofort nur noch an den Wochenenden sehen dürfen – und das auch nur unter Aufsicht. Auf diese Weise will Rob seine Tochter vor dem schädlichen Einfluss der Mutter schützen. 

Rob will vor Gericht ziehen

Der 33-Jährige wirft Blac Chyna nämlich vor, nonstop Party zu machen – inklusive Alkohol – und das im Beisein der Kleinen. Dream soll sich extrem befremdlich entwickeln, heißt es. Sie habe zum Beispiel mehrmals "angefangen, nackt zu twerken, und Sexstellungen nachgestellt", die ihre Mutter mit ihr einstudiert hätte.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Blac Chyna (@blacchyna) am

 

Außerdem soll Blac die Hygiene ihrer Tochter stark vernachlässigt und ihr allerhand Slangworte beigebracht haben. Besonders alarmierend: Neuerdings soll die Kleine immer wieder mit Schnitt- oder Brandwunden bei Rob auftauchen! Deswegen zieht er jetzt vor Gericht.

Mehr zu Blac Chyna & den Kardashians:

 

Blac Chyna reicht's

Doch seine Ex will die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen. Über ihre Anwältin Lisa Bloom ließ die ehemalige Stripperin verlauten: 

Blac Chyna wird diesen jüngsten verächtlichen Versuch, ihr die Tochter wegzunehmen, im Keim ersticken.

Dabei will sie aber nicht nur ihren verhassten Ex in die Knie zwingen, sondern auch seine ganze Sippe. Die Entertainerin wolle "ebenso gegen die anderen böswilligen und rachsüchtigen Mitglieder seiner Familievorgehen, heißt es weiter. 

Wenn sie da nicht mal die Macht von Kris Jenner & Co. unterschätzt! Schließlich hat Blac Chyna schon einmal versucht, gegen die Kardashians zu klagen. Bis heute ist kein Urteil zu ihren Gunsten gefallen. Mit ihrer Kampfansage könnte sich die Amerikanerin ihr eigenes Grab geschaufelt haben – denn Kim & Co. haben genug Macht, ihre Feinde beruflich und privat zu vernichten! 

Text: Julia Zuraw

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu!

Bist du Team Rob oder Team Blac Chyna?

%
0
%
0