Bradley Cooper: Irina Shayk bricht ihr Schweigen

Das Model packt über die Trennungsgründe aus

Vor sieben Monaten gaben Irina Shayk, 34, und Bradley Cooper, 45, völlig überraschend ihr Liebes-Aus bekannt. Lange hieß es, Lady Gaga, 33, sei der Grund für die Trennung. Nun brach das Topmodel sein Schweigen über das Ende seiner Ehe …

Ehe-Aus nach vier Jahren

Bei der Oscar-Verleihung im Februar 2019 saß Irina Shayk noch als Unterstützung für Ehemann Bradley Cooper im Publikum und musste sich den Turtel-Auftritt mit "A Star Is Born"-Kollegin Lady Gaga live mitansehen. Nur wenige Monate später gab das Paar sein Ehe-Aus bekannt - nach vier Jahren.

Logisch, dass schnell Stimmen laut wurden, dass insgeheim doch mehr zwischen der Musikerin und dem Schauspieler gelaufen sein könnte. Bis heute halten sich die Schlagzeilen über eine mögliche Liebelei hartnäckig. Während Lady Gaga die Gerüchte des Öfteren vehement dementierte, äußerten sich weder Bradley noch Irina Shayk zu den Gründen ihrer Trennung.

Irina Shayk spricht über Ehe-Aus

Das änderte die 34-Jährige aber jetzt völlig überraschend. Im Interview mit der "Vogue" offenbarte sie, dass entgegen der Gerüchte um einen Sorgerechtsstreit absolut kein böses Blut zwischen ihr und dem Vater ihrer zweijährigen Tochter Lea fließe:

Ich glaube, dass wir uns glücklich schätzen können, so eine schöne Zeit miteinander verbracht zu haben.

"Das Leben ohne Bradley ist Neuland für mich"

Dennoch habe sich die gebürtige Russin auch erst einmal an das Leben als Single-Frau gewöhnen müssen: "Das Leben ohne Bradley ist Neuland für mich." Eine Frage, die etliche Fans aber seit Monaten brennend interessiert: Was war der wahre Grund für das Ehe-Aus?

Ich denke, in jeder guten Beziehung bringst du deine beste und deine schlimmste Seite zum Vorschein. Das liegt in der Natur eines Menschen. Zwei tolle Menschen machen noch kein tolles Paar,

offenbarte Irina Shayk weiter.

Ob der Spagat zwischen Job und Familie die Liebe des Paares zum Scheitern brachte? Gegenüber dem renommierten Modemagazin erklärte das Supermodel, dass das Leben zwischen Familie und Jetset-Leben oft nicht einfach sei: "Es ist schwer, eine Balance zu finden. Man will Mutter sein, aber man muss auch arbeiten und als Versorger funktionieren."

Oft habe sie das Gefühl, daran "zu zerbrechen", gestand die hübsche 34-Jährige weiter: "Es gibt Tage, an denen ich aufwache und denke: 'Oh mein Gott, ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich breche auseinander."

Es klingt also nicht unwahrscheinlich, dass der volle Terminkalender des Ex-Traumpaares Mitgrund für die Trennung gewesen sein könnte.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Bradley Cooper: Erschütternde Liebeserklärung

Bradley Cooper & Irina Shayk: Schmutziger Streit um Tochter Lea!