Cara Delevingne: "Ich war schon immer eine Drama-Queen!"

Die Britin verrät im OK!-Talk, was sie mit ihrer neuen Rolle in "Suicide Squad" gemein hat

Topmodel Cara Delevingne, 23, ist super happy mit ihrer zweiten Karriere als Kinostar, wie sie im Interview mit OK! verrät. Was sie an ihrer neuen Rolle in "Suicide Squad" besonders liebt, hat die britische Beauty uns verraten!

Das liebt Cara Delevingne am Schauspiel-Biz

Ich war schon immer eine Drama-Queen – es fühlt sich jetzt richtig an. Es ist, als würde ich eintauchen in den Schauspiel-Ozean und mich dort endlich frei schwimmen können,

so Cara Delevingne, der die Rolle der bösen Hexe "Enchantress" in "Suicide Squad" überhaupt nicht schwer gefallen ist:

"Tief im Herzen ein kleiner Dämon"

„Um ehrlich zu sein, bin ich tief im Herzen ein kleiner Dämon. Und die Maske? Nun ja, so wache ich morgens auf. Wirklich!"

Welcher Kerl Cara Delevingne am Set am meisten beeindruckt hat? Das lest ihr in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 17. August im Handel!