Cathy Lugner: Ihr Briefkasten wurde gesprengt!

Die Ex von Richard Lugner ist stinksauer über Böller-Angriff

Cathy Lugner wurde Opfer eines fiesen Angriffs. Mit ihrer Tochter Leonie möchte Cathy Lugner nach Deutschland ziehen. Die Ehe von Cathy und Richard Lugner wurde nach nur zwei gemeinsamen Jahren geschieden. 2016 war Cathy Kandidatin bei

Das auch noch: Für Cathy Lugner, 28, hat das neue Jahr nicht besonders gut angefangen. Die Ex-Frau von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner, wurde an Silvester Opfer eines Böller-Angriffs. Ziel war aber glücklicherweise nicht sie selbst, sondern ihr Haus in Wien, genauer: ihr Briefkasten. Wer für die Zerstörung verantwortlich war, ist noch nicht bekannt.

Silvester-Angriff auf Cathy Lugner

Cathy Lugner kommt nicht zur Ruhe. Nachdem sie zuletzt einen Droh-Brief erhalten hatte, bekam sie nun eine noch brutalere Botschaft in den Briefkasten. Die Mutter einer achtjährigen Tochter postete am Neujahrstag ein Foto ihres abgerissenen Briefkastens auf Facebook. Darunter schrieb sie, verständlicherweise sehr sauer:

Danke an das riesige A..., welches meinen Briefkasten in Wien gesprengt hat!

 

 

Ihre Fans unterstützen und verteidigen Cathy Lugner. Einer schreibt:

Also ehrlich mal, kann man Cathy nicht einfach in Ruhe lassen? Sie tut doch niemanden was. Lasst sie doch endlich in Ruhe mit ihrer Tochter leben.

Ein anderer erklärt: "Unglaublich, was es für kaputte kranke Menschen gibt... egal, ob ich jemanden mag oder nicht, man macht so etwas einfach nicht".

Cathy Lugner: Umzug nach Deutschland

Das Haus in Wien wurde ihr nach der Trennung von Richard Lugner zugesprochen. Cathy plane jedoch, dort auszuziehen und sich und ihrer Tochter Leonie eine Wohnung in Deutschland zu suchen, wie sie kürzlich gegenüber VOX bekanntgab. 

Ob die Böller mit Absicht gerade in ihren Briefkasten gesteckt wurden oder ob sie ein zufälliges Opfer eines bösen Silvester-Pranks ist, wird man vermutlich nicht herausfinden. Mit Sicherheit ist es aber ein weiteres Argument, das für ihren Wegzug aus Österreich spricht.