Christine Neubauer: Neue Frisur – und die Fans sind begeistert

Wird sie Moderatorin einer neuen Dating-Show?

Um Christine Neubauer, 58, war es in den letzten Monaten ruhig. Nun gibt es endlich ein Lebenszeichen: Die Schauspielerin macht im Netz einen unerwarteten Aufruf.

Christine Neubauer: Neue Frisur und ein Casting-Aufruf

Hat "Die Landärztin"-Darstellerin Christine Neubauer etwa einen Job als Moderatorin ergattert? Schon länger ist es ruhig um die beliebte Schauspielerin. Nur selten teilt Christine Neubauer im Netz Fotos. Im vergangenen Jahr meldete sie sich mit der traurigen Nachricht über den Tod ihres Vaters und ihrer vererbten Krankheit Morbus Bechterew öffentlich zu Wort. Durch diese wird die Bewegungsfreiheit immer mehr eingeschränkt. Die Münchnerin hatte sich unter anderem auch deswegen zurückgezogen, um sich um sich und ihren Körper zu kümmern. Nach längerer Auszeit folgte quasi aus dem Nichts auf ihren Social-Media-Plattformen ein interessanter Casting-Aufruf. Dabei fällt auf: Die Schauspielerin, die im vergangenen Jahr mit einer Typveränderung überraschte (plötzlich blond), trägt die Haare wieder deutlich dunkler und kürzer. Ihre schulterlange Mähne, die sie in Naturlocken trägt, kommt bei den Fans gut an: "Die dunklen Haare stehen dir viel besser", kommentiert ein User.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Christine Neubauer: Neue Kuppel-Show für Deutschland

Deutschland kann einige Kuppel- und Datingshows vorweisen. Auch Menschen in eher ausgefallenen Lebenslagen wie bei "Bauer sucht Frau" und "Schwiegertochter gesucht" können durch die Show durchaus ihr privates Glück finden! Natürlich nur, wenn sie den Weg zum Glück von der Kamera begleiten lassen. Bei diesem neuen Format soll besonders Menschen mit Handicap beim Finden der Liebe geholfen werden! Christine Neubauer appelliert an ihre Fangemeinschaft sich zu bewerben:

Aktuell suchen wir für eine neue dokumentarische Fernsehsendung sympathische Singles mit und auch ohne Behinderung!

Die neue Serie ist an dem britischen Format "The Undateables" angelehnt. Bereits die elfte Staffel wird produziert – mit Erfolg!

Mehrere Paare haben sich gefunden, einige haben sich verlobt, ein Paar hat geheiratet und es gab sogar Nachwuchs zu feiern!

Mit einem Luftkuss zum Abschied weist sie charmant auf den Casting-Link hin. Dieses Mal scheint man gezielt nach Menschen mit einer Behinderung zu suchen. Die Show soll Menschen in ihrem Alltag begleiten – und die Teilnehmer eine völlig neue Perspektive der Liebe entdecken! Was Christine Neubauer damit zu tun hat? Es liegt nahe, dass sie das Format moderieren könnte. Als Teilnehmerin wird sie sicher nicht dabei sein, zumal sie ihr Glück mit José Campos schon gefunden hat!

Wie findet ihr das neue Show-Format?

%
0
%
0
Themen