Daniela Katzenberger: Hat sie Baby Nr. 2 aufgegeben?

Die Katze scheint mit dem Traum vom zweiten Kind abgeschlossen zu haben

Daniela Katzenberger, 31, scheint nicht mehr daran zu glauben, ein zweites Kind zu bekommen. Dabei hatten die Kult-Blondine und Ehemann Lucas Cordalis, 50, wiederholt davon gesprochen, nach Tochter Sophia, 2, noch weiteren Nachwuchs zu planen.

Daniela Katzenberger verschenkt Schwangerschaftssachen

Daniela Katzenberger ist Deutschlands liebste TV-Blondine. Die Reality-TV-Queen hat im Fernsehen schon einiges durchgemacht. Doch auch über Instagram lässt sie ihre Fans an ihrem Leben teilhaben. Dort teilte sie nun auch Schnappschüsse von sich aus ihrer Schwangerschaft mit Tochter Sophia. Was viele überrascht: Sie schreibt, dass sie einige ihrer Schwangerschaftssachen weggeben möchte. Eigentlich hatte sie in der Vergangenheit immer wieder betont, dass sie ein zweites Kind bekommen möchte. Hat sie diesen Traum nun aufgegeben? 

„War 'ne wunderschöne Zeit“

Daniela Katzenberger schwelgt in Schwangerschaftserinnerungen. Zu ihrem Instagram-Post schreibt sie:

Wer schonmal im Hochsommer schwanger war, weiß jetzt ganz genau, was ich meine … abgesehen davon, dass es gefühlt 50 Grad waren und ich alle 5 Minuten pullern musste, hatte ich auch noch Füße wie ein Nilpferd, Euter wie ne Kuh und Appetit wie ein Stier. Und trotzdem … war 'ne echt wunderschöne Zeit.

Bei einem zweiten Instagram-Post stellt sie ihr Schwangerschaftsfoto im roten Bikini nach. Dazu schrieb sie die Hashtags #3Jahreund25kgher und #missthattime. Doch alle Babysachen gibt die Katze nicht weg. Zu einem Bild von einem Mini-Strampler von Sophia schrieb sie: "Solche Sachen werden natürlich nicht weggegeben."

 

#3jahreund25kgher #missthattime #schwangerundhappy #kugelrundabergsund #happywifehappylife

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

 
Artikel enthält Affiliate-Links