Daniela Katzenberger

Alle Bilder, News und Infos zu der Kultblondine

Daniela Denise Katzenberger, die auch als "Die Katze" oder als Kult-Blondine bezeichnet wird, wurde am 1. Oktober 1986 in Ludwigshafen am Rhein geboren und ist ein deutscher Reality-TV- und Werbestar.

Das Fernsehen liegt der Katze einfach im Blut

Daniela Katzenberger wuchs mit ihrem Bruder Tobias Katzenberger und ihrer Halbschwester Jennifer Frankhauser als Tochter von Iris Klein in Ludwigshafen auf. Ihre Mutter wirkte in diversen Reality-Formaten („Dschungelcamp“) mit und zusammen mit ihrer Schwester war Katzenberger in verschiedenen Doku-Soaps zu sehen. Im Jahre 1990 ließen sich die Eltern der Blondine scheiden. Doch mit Stiefvater Peter Klein versteht sich die Katze so gut, dass "Papa Peter" wie ein Ersatz-Vater für den Reality-TV-Star ist.

Von Kosmetikerin zur deutschen Kult-Blondine

Im Jahr 2002 machte Daniela an der Kopernikus-Realschule ihren Realschulabschluss und absolvierte anschließend eine einjährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Kosmetikerin. Vor ihrem medialen Durchbruch arbeite der Werbe-Star in dem Bistro ihrer Mutter als Kellnerin und modelte nebenbei für Aktaufnahmen. Katzenberger bewarb sich bei einer Online-Castingagentur und bekam im Jahr 2009 schließlich die Chance mit der VOX-Sendung "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch" in die USA zu reisen. Dort versuchte sie vergeblich den "Playboy"-Gründer Hugh Hefner kennzulernen.

In der VOX-Doku-Soap "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" wurde 2010 gezeigt, wie die Blondine in Santa Ponca auf Mallorca zusammen mit dem Leibziger Gastronom Martin Koslik das Café Katzenberger renovierte, einrichtete und eröffnete. Das Café gab das TV-Sternchen im Mai 2017 allerdings wieder auf.

Daniela Katzenberger – natürlich blond

Im September 2010 erhielt die Kult-Blondine ihre eigene Dokusoap "Daniela Katzenberger – natürlich Blond" auf VOX. Im Herbst 2015 wechselte die Katze zu dem Sender RTL II, und änderte die Produktionsfirma und das Management. Zum Ende der zweiten Staffel ihrer Reality-Show heiratete Daniela ihren Liebsten Lucas Cordalis. Die Hochzeit der beiden wurde sogar live übertragen und von TV-Pärchen Jana Ina und Ehemann Giovanni Zarrella moderiert.

Das TV-Sternchen im Durchbruch

Ab 2017 wirkte Katzenberger in zwei weiteren RTL II-Formaten mit: In "Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis" begleiteten die TV-Ikone und Moderator Eric Schroth verliebte Pärchen bei der Herausforderung, die perfekte Hochzeit für max. 4000 Euro auszurichten. In der Nachmittagssendung "3 Boxen – Dein Style" verhalf die Blondine Frauen zu einem Umstyling.

Neben ihren Auftritten im TV veröffentliche der Fernseh-Star auch mehrere Bücher. Ihre Autobiografie "Sei schlau, stell dich dumm", die sie am 14. Oktober 2011 herausbrachte, landete sogar auf der Spiegel-Bestsellerliste für Taschenbücher auf dem ersten Platz.

Mit der Poco Domäne-Werbung verbinden wir die Katze vermutlich am ehesten. Mit dem Spruch "Die haben aber auch alles" hat sie über 5 Jahre für die knalligen Einrichtungsmärkte geworben. Angeblich soll sie dafür sogar einen 6-stelligen Betrag kassiert haben. Doch damit ist seit 2017 Schluss ...

Die Katzen-Mama im Familienglück

Seit Anfang 2014 ist die 32-Jährige mit Musiker Lucas Cordalis zusammen. Am 20. August 2015 wurden die beiden Eltern einer kleinen Tochter namens Sophia und im folgenden Oktober verlobten sie sich. Am 4. Juni 2015 heiratete das Pärchen auf dem Petersberg in Königswinter. Mittlerweile wohnt Daniela mit ihrer Familie auf der Baleraeninsel Mallorca, wo auch ihre Schwiegereltern leben. Ob es bald Kind Nummer 2 geben wird? Das hat "die Katze" nach eigenen Angaben aufgegeben.  

Sie ist einfach schlagfertig und entwaffnend humorvoll

Katzenberger, die ihr Dummchen-Image unter anderem in ihren Bestseller-Autobiografien "Sei schlau, stell dich dumm" und "Eine Tussi wird Mama" selbst auf die Schippe nimmt, hat vor allem mit ihrer Schlagfertigkeit, ihrem unverfälschten Pfälzer Dialekt und ihrem entwaffnenden Humor die Herzen der Zuschauer erobert. 

Alle Artikel zu Daniela Katzenberger auf einem Blick: