"Der Bergdoktor"-Star Mark Keller: Seine Frau ist unheilbar krank

Trauriges Familiendrama

"Der Bergdoktor"-Star Mark Keller, 55, hält sich in allen Themen rund um sein Privatleben eigentlich sehr bedeckt. Doch jetzt enthüllte der beliebte Schauspieler eine tragische Familiengeschichte.

"Der Bergdoktor"-Star Mark Keller: Seine Frau ist schwer krank

Als Dr. Alexander Kahnweiler ist Mark Keller von Anfang an Teil der beliebten ZDF-Serie "Der Bergdoktor" und für die Fans daher nicht mehr wegzudenken, beruflich läuft es für den Schauspieler damit also rund.

Obwohl sich der 55-Jährige bei Instagram regelmäßig mit seinen beiden Söhnen Aaron und Joshua zeigt, hielt er sich über sein Privatleben in der Vergangenheit immer relativ bedeckt - bis jetzt, denn im Interview mit der "Bunte" sprach "Der Bergdoktor"-Star gemeinsam mit seinen Söhnen ganz offen über seine tragische Familiengeschichte, denn was kaum jemand weiß: Ehefrau Tülin ist unheilbar krank:

Tülin ist seit 20 Jahren ein Pflegefall. Sie hat seit 20 Jahren eine schwere, chronische Krankheit,

so Keller.

Mehr zu "Der Bergdoktor":

 

Trotz Schicksalsschlag hält die Familie zusammen

Damals habe alles mit den Anzeichen eines Tremors angefangen, weshalb zahlreiche Operationen folgten. Besonders tragisch: Vor knapp 15 Jahren habe sich Tülin Keller nach einer Bandscheiben-Operation mit einem Krankenhauskeim infiziert, unter dessen Folgen sie noch heute leidet.

Was Mama über die Jahre für Schmerzen erleiden musste, ist unfassbar. Das Problem bei vielen Krankheiten sind oft Tabletten, die die Patienten nehmen müssen, denn die meisten Medikamente haben gravierende Nebenwirkungen,

so Sohn Joshua.

 

 

Neben seinen Söhnen ist Lebensgefährtin Anna eine große Stütze für Mark Keller, für die "Der Bergdoktor"-Star regelmäßig zwischen seiner Heimat am Bodensee und Köln hin und herpendelt:

Ich bin schon mehrere Jahre mit meiner Lebensgefährtin Anna zusammen und sehr glücklich mit ihr. Sie ist eine tolle Frau mit einem großen Herzen. Ich bin sehr dankbar, dass sie es schon so lange mit mir aushält, denn ich bin ja ständig unterwegs. Sie unterstützt mich sehr.

Mark Keller sei es allerdings wichtig, die Privatsphäre seiner Freundin und seine eigene weiterhin zu wahren.

"Der Bergdoktor" läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr im ZDF.

Wie findest du es, dass Mark Keller jetzt über sein Privatleben spricht?

%
0
%
0