"Desperate Housewives"-Star Nicollette Sheridan lässt sich scheiden

Sechs Monate nach der heimlichen Hochzeit mit Aaron Phypers ist alles aus

Nach nur sechs Monaten Ehe ist alles aus zwischen Nicollette Sheridan und Aaron Phypers. Aaron Phypers und Nicollette Sheridan machten aus ihrer Liebe kein Geheimnis - dafür aus der Hochzeit. Für Nicollette Sheridan ist es bereits die zweite gescheiterte Ehe.

Die meisten wussten vermutlich nicht einmal, dass der „Desperate Housewives“-Star verheiratet war. Jetzt hat sich Nicollette Sheridan, 52, nur sechs Monate nach ihrer heimlichen Hochzeit mit ihrem jungen Lover Aaron Phypers schon wieder getrennt und Medienberichten zufolge die Scheidung eingereicht. Für die Schauspielerin ist es bereits die zweite gescheiterte Ehe.

Nicollette Sheridan hatte es offenbar eilig. Im Dezember 2015 soll der „Desperate Housewives“-Star den ebenfalls als Schauspieler arbeitenden Aaron Phypers geheiratet haben. Die beiden waren seit 2014 ein Paar. Gerüchte darüber, dass eine Hochzeit im Raum stehen könnte, hatte es gegeben, doch dass die beiden tatsächlich „Ja“ gesagt haben, kommt überraschend.

Scheidung nach sechs Monaten Ehe

Nach nur sechs Monaten ist die Ehe von Nicollette Sheridan und Aaron Phypers nun jedoch bereits am Ende. Das berichten verschiedene amerikanische Medien, darunter auch das Portal „TMZ“, die sogar die Scheidungspapiere eingesehen haben sollen. Als Grund für die Trennung soll Nicollette Sheridan demnach „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben haben.

Die beiden sollen sich bereits vor einem Monat getrennt haben, so „TMZ“. Nicollette Sheridan, deren Vermögen auf 18 Millionen Dollar geschätzt wird, versucht außerdem zu verhindern, dass sie Ehegattenunterhalt an ihren Ex bezahlen muss.

Noch im März hatte Nicollette Sheridan ein Foto des Paares gepostet, auf dem sie sich an Aaron anschmiegt. Dazu schrieb sie: "Zuhause ist, wo dein Herz ist". 

 

 

Home is where the hearth is...@hallmarkchannel ❤️

Ein von Nicollette Sheridan (@nicollettesheridan) gepostetes Foto am

 

Zweite gescheiterte Ehe für Nicollette Sheridan

Nicollette Sheridan hat augenscheinlich einfach kein Glück mit der Liebe. Ihre erste Ehe mit „Mad Men“-Darsteller Harry Hamlin hielt nur von 1991 bis 1993. Beinahe hätte die Schauspielerin sogar den Schmusesänger Michael Bolton geheiratet, den sie in den 90ern datete und mit dem sie von 2006 bis 2008 verlobt gewesen war.