Detlef D! Soost: Todesdrama um seine Frau Kate Hall

Die Sängerin wäre beinahe gestorben

Schockierende Nachrichten von Detlef D! Soost, 47, und seiner Frau Kate Hall, 34! Wie das Paar erst jetzt bekannt machte, kämpfte die „Popstars“-Gesangslehrerin im vergangenen Jahr um ihr Leben. Bis heute quälen die dänische Sängerin schlimme Symptome.

Kate Hall kämpfte um ihr Leben

Wie zerbrechlich das Leben sein kann, haben Detlef Soost und seine Ehefrau Kate Hall im letzten Jahr zu spüren bekommen. Denn plötzlich kämpfte die dänische Sängerin um ihr Leben. 

„Meine Frau ist von einer Sekunde auf die andere sterbenskrank geworden,

offenbart der „Popstars“-Choreograf gegenüber der Zeitschrift „Bunte“. Er hatte seine Frau zusammengekauert auf dem Fußboden gefunden.

 

 

Detelf Soost bangte um das Leben seiner Frau

Überall am Körper hatte Kate Hall plötzlich Wassereinlagerungen. Wegen des Verdachts auf Leukämie und Hirnhautentzündung wurde die Mutter einer Tochter sofort auf die Intensivstation eingeliefert. Die Annahme der Ärzte bestätigte sich jedoch nicht.

Nachen einer Lungenpunktion und einer langwierigen Behandlung konnte das Leben von Kate Hall zum Glück gerettet werden. Warum die Yogalehrerin, die sehr auf ihre Ernährung achtet, erkrankte, können die Mediziner immer noch nicht sagen.

 

 

So geht es Kate Hall heute

Bis heute ist die 34-Jährige noch nicht wieder die Alte. Die Frau von Detlef Soost leidet weiter unter Rheumaschüben und einer gestörten Nierenfunktion.

Dennoch ist die Sängerin dankbar, dass sie dem Tod noch einmal von der Schippe springen konnte. Zu „Bunte“ sagte die Dänin:

Ohne die Liebe meines Mannes und meiner Familie würde ich heute nicht mehr leben. Die Sicht aufs Leben und die Lust darauf haben sich verändert. Unsere Liebe hat das nur noch stärker gemacht.

 

OK! wünscht Kate Hall weiter gute Besserung!

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Shop den Look:

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links