"Die Nanny"-Star Fran Drescher: Sex-Geständnis

Die Schauspielerin nimmt kein Blatt vor den Mund

28.01.2020 10:38 Uhr

Fran Drescher, 62, wurde durch ihre Rolle in der Sitcom "Die Nanny" weltberühmt. Die attraktive Schauspielerin ist offiziell Single, doch das hält sie nicht von einem aufregenden Sexleben ab ...

"Wir verstehen uns sehr gut und haben unser Programm"

Fran Drescher ist auch heute noch schwer beschäftigt - offenbar so sehr, dass sie froh ist, Single zu sein. Allerdings verriet das TV-Starlet gegenüber der "New York Post", dass es einen "Freund mit Benefits" habe. Den treffe sie zweimal im Monat zum Sex.

Es ist reizend und deliziös, aber ich habe ein großes Leben,

so Fran. Das Beste an der eher ungewöhnlichen Freundschaft sei, dass sie leicht ihre sexuellen Bedürfnisse äußern könne.

Wir verstehen uns sehr gut und haben unser Programm. Es ist immer das gleiche Erlebnis. Wir gehen nicht aus, wir gehen nicht in Restaurants, wir daten nicht. Was wir tun, tun wir hervorragend.

Okayyy!

 

"Natürlich haben wir Sex"

Die Sitcom-Darstellerin nahm kein Blatt vor den Mund:

Er kommt rüber, wir sitzen zusammen und wir gehen in den Whirlpool und ich mache uns was zu essen und wir liegen im Bett und vielleicht schauen wir zusammen Tennis oder einen Film. Wir reden, wir haben gute Gespräche.

Gute Gespräche also ... Lachend fügte Drescher hinzu:

Natürlich haben wir Sex und es ist reizend und es hält mich am Laufen.

Die Schauspielerin war über 20 Jahre lang mit dem TV-Produzenten Peter Marc Jacobsen verheiratet, der sich nach ihrer Trennung 1999 als schwul outete. Von 2014 bis 2016 war sie mit Dr. Shiva Ayyadurai liiert. Seither ist sie Single und genießt ihr Leben scheinbar als unabhängige Frau!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Die Nanny" Fran Drescher: Dünn wegen brutaler Vergewaltigung!

OMG! Kehrt die Kultserie "Die Nanny" zurück?