Dwayne The Rock Johnson bei "Fast & Furious“: Ausstiegs-Schock

Der Streit mit Vin Diesel führt zu drastischen Folgen

Die beiden "Fast & Furious"-Legenden Dwayne "The Rock" Johnson, 45, und Vin Diesel, 50, haben seit Längerem Beef. Was zunächst nach einer harmlosen Klatsch- und Tratsch-Story aussah, wird spätestens jetzt zur bitteren Wahrheit. Will The Rock nun endgültig aussteigen?

©ddpimages

Der Streit zwischen Dwayne und Vin

Eines der Hauptthemen der achtteiligen Filmreihe "Fast & Furious" ist das Familienbild, das durch die Figuren repräsentiert wird. Die Darsteller bilden eine große Familie. Nicht nur in den Filmen, auch am Set soll dieses Bild den Zuschauern nahegelegt werden - beste Freunde, gute Kollegen.

Dieses Bild ist aber nicht von Dauer und zerbricht, als der Ex-Wrestler, Dwayne Johnson, ein Instagram-Video postet und seine weiblichen Co-Stars lobt, aber gegen seine männlichen Kollegen austeilt. The Rock deutet, laut des Klatschportals TMZ, auf das unproffessionelle Verhalten des Co-Darstellers und Regisseurs Vin Diesel hin. Daraufhin soll es zwischen den beiden heftig gekracht haben, berichtet das US-Portal.

 

©ddpimages

 

The Rock: "Ich hege keinen Groll gegen ihn"

Nun erzählt Dwayne in einem Interview mit Rolling Stone, dass er und Vin ein paar Diskussionen hatten und ihm dabei bewusst geworden sei, dass die beiden von Grund auf komplett verschiedene „Philosophien“ und „Ansichten“ hätten, was die Arbeit betrifft.

Ich habe realisiert, dass wir fundamental unterschiedliche Auffassungen davon haben, wie wir das Filmemachen und Kollaborationen angehen.

Mit etwas Abstand hat der 45-Jährige nun Klarheit über die Situation gewonnen, weiß aber nicht, ob die beiden jemals wieder aufeinander treffen würden.

Ob wir nun wieder zusammenarbeiten oder nicht. Ich wünsche ihm nur das Beste und hege keinen Groll gegen ihn.

Scheint so, als wäre die Freundschaft zwischen den beiden Legenden nun endgültig vorbei. Ob die beiden in dem neuen Streifen "Fast & Furious" zu sehen sein werden, steht weiterhin in den Sternen. Wird Luke Hopps weiterhin dabei sein? „Ich bin mir nicht sicher“, so Johnson.

Der Ex-Wrestler konzentriert sich nun auf seine Rolle in der Actionreihe „Hobbs and Shaw“, die im Juli 2019 in die Kinos kommen soll. Hier spielt er an der Seite von Hollywood-Star Jason Statham. "Fast & Furious 9" wurde hingegen ins Jahr 2020 verschoben.

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News