Ed Sheeran: Verlobt dank Taylor Swift

Der Sänger hat sein Liebesglück seiner besten Freundin zu verdanken

„Perfect“-Sänger Ed Sheeran, 26, hat sich Ende 2017 mit seiner Freundin Cherry Seaborn, 25, verlobt. Jetzt verriet er, dass er die Beziehung einer ganz besonderen Freundin zu verdanken hat: und zwar keiner geringeren als Taylor Swift, 28!

Taylor Swift spielte Amor

Über die Beziehung von Ed Sheeran und seiner Verlobten Cherry Seaborn ist nur wenig bekannt. Sie kennen sich bereits seit ihrer Kindheit und sind ungefähr seit 2015 ein Paar. Den Rest lassen sie eigentlich im Privaten.

Doch der Sänger erzählte nun, dass Taylor Swift eine ganz besondere Rolle in seiner Beziehung spielte: Denn durch sie sind die beiden erst zusammen gekommen. In einem Hinter-den-Kulissen-Video zu ihrem gemeinsamen Song „End Game“ sagt Ed Sheeran:

 

Meine Beziehung begann am vierten Juli.

Taylor hakt daraufhin etwas spielerisch nach: „In wessen Haus?“ Der 26-Jährige antwortet: "In Taylors Haus." Er erzählt anschließend das ertse Mal etwas mehr über seine heutige Verlobte:

Die Geschichte geht so: Ich war bei Taylors Party und dieses Mädchen, mit dem ich zur Schule gegangen bin, die ziemlich cool ist, war auch in Rhode Island.

Er habe seine Freundin gefragt, ob Cherry zu ihrer Fourth of July Party kommen könne – und dadurch seien die beiden sich letztendlich näher gekommen.

Lange Freundschaft zu Ed Sheeran

Taylor Swift und Ed Sheeran sind schon lange befreundet und haben mehrere Lieder zusammen. Dass sie auch noch eine entscheidende Rolle in seinem Liebesleben spielte, verstärkt diese Freundschaft natürlich noch. 

 

LOOK WHAT I DID FOR YOU TODAY @teddysphotos

Ein Beitrag geteilt von Taylor Swift (@taylorswift) am

Freunde wie Taylor Swift sollte jeder haben!

 

Klau den Look von Gigi Hadid!

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Artikel enthält Affiliate-Links