Ehe-Aus? Beyoncé verkündet betrunken Scheidung von Jay Z!

Laut "Radar Online" soll das Paar längst getrennt sein

Steht die Ehe von Beyoncé, 34, und Jay Z, 46, endgültig vor dem Aus? Nachdem in letzter Zeit die Gerüchteküche um eine angebliche Trennung angeheizt wurde, gibt es nun weitere Hinweise, die diese unschönen Nachrichten bestätigen. Wie herauskam, plauderte Beyoncé auf einer Geburtstagsparty angetrunken aus dem Nähkästchen: Sie wolle sich von ihrem Gatten scheiden lassen!

Lassen Beyoncé und Jay Z sich scheiden?

Bereits am 20. Februar, auf der Party von Kelly Rowland, soll sich das Spektakel zugetragen haben. Die Sängerin sei im alkoholisierten Zustand aufgesprungen und habe ihren Ehering demonstrativ abgelegt.

Sie hat ihren Ehering abgestreift, ihn in die Höhe gehalten und allen erzählt, dass dies nun das letzte Mal sei, dass man ihn sehe - weil sie ihre Ehe beenden wolle ,

erklärte ein Augenzeuge. Am selben Abend soll sie ihre Äußerung aber wieder zurückgenommen haben. Jedoch liegen auch "Radar Online" Insiderberichte vor, die die Trennung des Paare bestätigen. Angeblich schlafen die Eltern der kleinen Blue Ivy nur noch in getrennten Betten und gehen lässt getrennte Wege.

Angeblich sind sie längst getrennt!

Es scheint, als ob Beyoncé so oft es geht nicht zu Hause ist ,

berichtete die Quelle. Bisher wurden die Spekulationen jedoch nicht bestätigt. Zuletzt sah man die Sängerin und den Rapper gemeinsam bei einem Basketballspiel in Los Angeles. Trotz der Trennungsgerüchte wirkte das Promi-Paar glücklich und zufrieden. Doch ob diese Bilder nur die heile Fassade einer kaputten Ehe darstellen?