Es gibt eine Hochzeit! Welches „Gilmore Girl“ sagt Ja?

Im Netflix-Comeback der „Gilmore Girls“ wird es romantisch

Hochzeiten hat es in den sieben Staffeln der „Gilmore Girls“ so einige gegeben. Auch waren Rory und Lorelai selbst immer wieder mit Hochzeitsplänen - ob die eigenen oder die guter Freundinnen - beschäftigt. Im Netflix-Comeback der Kultserie könnte jetzt tatsächlich eine der beiden vor den Traualtar treten - die neuesten Schnappschüsse vom Set sehen ganz danach aus.

Seit einigen Wochen wird das Remake der beliebten Serie gedreht, nach und nach kommen immer mehr Details darüber ans Licht. Denn findige Fans schaffen es immer wieder, Schnappschüsse vom Set zu posten. Die neuesten sehen ganz nach großer Romantik aus! Denn es könnte eine Hochzeit geben. Doch wer tritt vor den Traualtar? Die Spekulationen sind natürlich in vollem Gange…

Das Bild, das Anlass für die neuesten Spekulationen ist, wurde bei einer Tour durch die Warner Brothers Studios aufgenommen. Darauf zu sehen ist ein Kronleuchter, die Beschreibung dazu: „Wedding".

 

 

Luke und Lorelai

Die hübsche Hotelbetreiberin und der Cafébesitzer stehen wohl am höchsten in Kurs, immerhin waren sie schon einmal verlobt und gelten als das Traumpaar der Serie.

Ich hoffe, es ist Lorelais und Lukes Hochzeit,

so die Kommentare bei Instagram.

Möglich wäre es auch, weil die beiden zum Ende der siebten Staffel wieder zusammen gekommen sind.

Rory und Logan

Oder sind es vielleicht Rory und Logan, die sich im „Gilmore Girls“-Comeback das Ja-Wort geben werden? Zwar hatte sie seinen Hochzeitsantrag abgelehnt und sich stattdessen auf Wahlkampftour mit Barack Obama begeben, doch möglicherweise ist diese Tour vorbei und Rory und Logan bekommen eine zweite Chance - inklusive Hochzeit?