Eva Benetatou: So ist das Leben als Mama

Die Influencerin plaudert aus dem Baby-Nähkästchen

Seit drei Monaten geht Eva Benetatou, 29, gemeinsam mit ihrem Sohn George Angelos durchs Leben. Eine spannende Zeit, über die frischgebackene Mama nun ein Fazit zieht. 

Eva Benetatou: Sie liebt es

Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin ist hellauf begeistert von ihrem neuen Leben als Mutter. Obwohl sie während der Schwangerschaft die Trennung von Chris Broy bekannt gab und sich die zwei seitdem einen öffentlichen Rosenkrieg liefer(t)en, könnte es der alleinerziehenden Mama nicht besser gehen. Gegenüber "Promiflash" stellte Eva klar:

Ich liebe es, Mama zu sein und blühe völlig auf.

Sie und George seien mittlerweile ein "eingespieltes Team", sagt die Influencerin.

Mehr zu Eva Benetatou liest du hier:

Eva Benetatou: Der Alltag mit Baby 

Und obwohl das Mutter-Sohn-Gespann mittlerweile ein eingespieltes Team ist, gibt es im alltäglichen Leben keinen routinierten Alltag. Denn Eva verrät:

Es gibt keine 'Routine' mit einem drei Monate alten Baby, denn täglich entdecke ich Neues und das genieße ich.

So schön es auch ist, das Leben zu entdecken, als Single-Mama kann das Leben doch manchmal bestimmt auch anstrengend sein oder nicht? Schließlich verriet Eva erst kürzlich, dass sie ihre Babypfunde stressbedingt verlor. Zum Glück bekommt sie Unterstützung von ihrer Mama. Die Hilfe weiß sie zu schätzen:

Ich bin froh, dass meine Mama da ist und mich entlastet, sodass ich meiner beruflichen Tätigkeit auch nachkommen kann.

Eva Benetatou: Patchwork-Leben mit neugierigem Baby

Und auch Papa Chris Broy scheint ihr, so schwierig das Verhältnis zwischen den beiden auch sein mag, zumindest bei der Fürsorge für den gemeinsamen Sohn unter die Arme zu greifen. Erst kürzlich verriet Eva, dass Chris den kleinen George einmal die Woche sieht. Für Eva bestimmt eine Erleichterung, denn sie plaudert aus, wie der Kleine sie auf Trab hält:

Er ist in der Phase, in der er viel auf dem Arm getragen werden möchte, weil er sehr neugierig ist, alles entdecken möchte und er strampelt auch ordentlich. 

Klingt ganz danach, als habe Eva die aufregende und schöne Zeit mithilfe von Unterstützung bestens im Griff. 

Verwendete Quelle: Promiflash 

Hättest du gedacht, dass Eva das Leben als Mama so leicht fällt?

%
0
%
0
Themen