George Clooney in Angst um Familie

Das Leben des Schauspielers steht auf dem Spiel

George Clooney, 57, und seine Frau Amal, 40, sollen die vergangenen Tage in Angst und Schrecken verbracht haben. Denn: Ein Donald-Trump-Anhänger habe geplant, Bomben nahe der Clooney-Villa hochgehen zu lassen und soll dem Hollywood-Star sogar gedroht haben.

Cesar Sayoc: Er droht George Clooney mit dem Tod

Der Oscar-Preisträger mache sich große Sorgen um das Wohl seiner Liebsten. Laut dem "National Enquirer" sollte auch George Clooney zu einem Opfer der Paketbomben, die mehrere Promis und Politiker in den USA erreichten, werden. Deshalb haben Amal und er nun die Sicherheitsvorkehrungen für ihre kleine Familie verstärkt. Kaum auszudenken, dass die einjährigen Zwillinge Ella und Alexander ihren Vater verlieren könnten. Der Grund seien Drohungen von einem gewissen Cesar Sayoc

Der 56-Jährige sei ein Anhänger Donald Trumps, 72. Er stecke hinter den Paketbomben, die an Trump-Gegner geliefert wurden. Der ehemalige Pizzalieferant und Stripper soll Georges Motorradunfall im Juni sogar gefeiert haben. Damals schrieb der Republikaner, der in New York geboren und in Florida aufgewachsen sei, in sehr abgehackter Form folgende Zeilen im Internet:

Eine große Feier - George Clooney verunglückt und hätte sterben sollen. Wir hatten fast eine Super-Feier - Gebete erhört ... Hollywoods Schleim des Jahrhunderts gestorben. Seine Zeit kommt… Super.

Besorgniserregende Worte eines offenbar Verwirrten. Verständlich, dass der 57-jährige Schauspieler und seine Angehörigen nur schwer ruhige Nächte verbringen können.

 

Embed from Getty Images

 

George & Amal Clooney: Ihr Zuhause ist von Bomben umgeben

Ein weiterer Grund zur Sorge: In der näheren Umgebung des Clooney-Anwesens sollen mehrere nicht explodierte Bomben aufgefunden worden sein. Dabei handle es sich um Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. 

Beamte sagten, die Bomben waren immer noch gefährlich und hätten jederzeit explodieren können,

verriet ein Insider dem "National Enquirer". Der zweifache Vater hatte die Villa Oleandra im Jahr 2002 gekauft. Schon 2010 waren Blindgänger im Comer See neben dem Grundstück gefunden worden.

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Robert de Niro: Das nächste Opfer des Paketbombers

George & Amal Clooney: Party-Skandal

Prinz Harry vs. George Clooney: Verrückter Nanny-Zoff