Gerda Lewis: Psycho-Krieg in Griechenland

"Sie hat uns psychisch kaputtgemacht!"

Verliert Gerda Lewis, 27, jetzt alle? Erst trennten sie und Melvin Pelzer sich, nun wendeten sich auch noch ihre besten Freundinnen von ihr ab.

Schwere Vorwürfe gegen Gerda Lewis

Krass! Der Mädels-Urlaub in Griechenland endete im heftigen Psychostreit. Zwischen Gerda und ihren, nun wohl ehemaligen, besten Freundinnen Larissa, Doreen, Kristina und Nina hat es extrem geknallt.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @xoxo.rissa geteilter Beitrag am

 

Die Vier sind ihr sogar direkt auf Instagram entfolgt. Gerdas BFF Larissa verriet im Interview mit "Promiflash": 

Ich bin gestern zusammengebrochen, weil sie so schlimme und gemeine Sachen gesagt hat. Sie ist einfach ein Psychopath und komplett schizophren und müsste eigentlich wirklich in Behandlung nach allem, was gestern jetzt rausgekommen ist.

Doch was ist geschehen, dass Larissa so aufgebracht ist?

Gerda Lewis: Sie spielte alle gegeneinander aus!

Auf Instagram erzählten Larissa, Doreen, Kristina und Nina, dass sie eine heftige Erkenntnis über die Ex-Bachelorette hatten:

 Wir haben uns einfach zum ersten Mal ohne ihre Anwesenheit ausgesprochen und haben festgestellt, dass sie uns alle manipuliert und gegenseitig aufgestichelt hat. Sobald sie ihr Handy anmacht, ist sie einfach eine komplett andere Person.

Gegenüber "Promiflash" erläuterten sie, dass Gerda anscheinend verschiedene WhatsApp-Gruppen hatte,"wo jeweils immer eine von uns nicht drin war, damit sie dann immer über die eine, die dann nicht drin ist, lästern kann."

Die Lästereien bezogen sich wohl oft auf das Aussehen der anderen. Gerda sei aber beispielsweise auch so weit gegangen zu sagen, dass Doreens Freund nur mit ihr zusammen sei, weil er Gerda nicht haben könne. Das verriet sie auf Instagram.

Die Situation hatte sie über Wochen beschäftigt und ihnen dann so zugesetzt, dass sie den Urlaub überhaupt nicht mehr genießen konnten. Doreen offenbarte im Interview: "Wir haben uns in ihrer Nähe so unwohl gefühlt, dass wir nicht schlafen konnten. Man wusste nie, was sie heute an einem schlecht redet."

Dann eskalierte die Situation! Die Mädels und Gerda flogen getrennt zurück nach Deutschland.

 

 

 

Gerdas Ex-BFFs sind offenbar komplett am Ende, wie Nina verriet: 

 Sie hat uns psychisch kaputtgemacht!

Sie würden sogar unter psychosomatischen Beschwerden, wie wie beispielsweise Übelkeit oder Kopf- und Bauchschmerzen, leiden.

Mehr zu Gerda Lewis:

Riesen-Eklat in Griechenland: Das sagt Gerda!

Auch Gerda meldete sich auf Instagram zu Wort und stellte klar: Die Mädels haben sie anscheinend rausgeschmissen„Ich wurde von den Mädels beleidigt, aus dem Haus rausgeschmissen. Die haben einfach meine Koffer vor die Tür gestellt und gesagt: ‚Mach, was du willst, such dir ein Hotel, guck, wie du hier wegkommst.‘ Mitten im Nirgendwo“. Weiter berichtete sie:

Mir geht es nach allem, was passiert ist, nicht so gut. Die haben sich alle vier entschlossen, in die Öffentlichkeit zu gehen und alles von unserem Streit öffentlich auszutragen, mich zu demütigen und mich öffentlich zu zerstören. Weil sie einen so unfassbar starken Hass mir gegenüber verspüren.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @xoxo.rissa geteilter Beitrag am

 

Sie warnte ihre Fans vor: Es werden auf jeden Fall schlimme Sachen öffentlich gesagt. Ich kann das jetzt nicht mehr verhindern.“

Doch was ist an den Vorwürfen ihrer ehemaligen Freundinnen dran? Gerda sieht ein: 

Ich weiß zu 100 Prozent, dass ich sehr große Fehler gemacht habe. Auch Fehler, die vielleicht auch unverzeihlich sind.

Trotzdem ist sie der Meinung, dass ihre Freundinnen mit ihren Drohungen zu weit gehen würden.

Was denkst du? Hat Gerda ihre Freundinnen wirklich so krass hintergangen? Stimme bei unerem Voting ab! 

Hat Gerda ihre Freundinnen wirklich so krass hintergangen?

%
0
%
0
Themen