GNTM-Siegerin Simone: Verschollen!

Seit Wochen kein Lebenszeichen: So besorgt sind ihre Fans

Im Mai 2019 konnte sich Simone Kowalski, 23, den Sieg bei GNTM sichern – jetzt fehlt seit Wochen auf Social Media jede Spur des Nachwuchsmodels ... 

GNTM-Simone: Rückzug nach ihrem Sieg

Nachdem Model-Mama Heidi im Mai 2019 ausgerechnet Simone in ihrer Castingshow "Germany's next Topmodel" zur Siegerin kürte, war es um das Model verdächtig still geworden. 

Die 14. Staffel GNTM war vor allem für jede Menge Drama und Eskalationen rund um Nachwuchsmodel Simone bekannt. Zwar konnte sich die Blondine während der laufenden Dreharbeiten einen Job nach dem anderen sichern und viele Aufträge an Land ziehen, in der Mädels-Villa gehörte sie allerdings zu den Außenseitern, die völlig isoliert ihr eigenes Ding durchzogen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 🌜SIMI KOWALSKI🌛 (@simi.kowalski) am

Als Simone sich dann im Finale den Titel sichern konnte, waren ihre Konkurrenten sowie zahlreiche Zuschauer vor den Bildschirmen mächtig überrascht

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Nach GNTM: Seit Wochen herrscht Funkstille

Obwohl der Startschuss für eine erfolgreiche Karriere somit gefallen war, entschied sich Simone dafür, sich erst mal aus den Medien zückzuziehen. Den Grund für ihre Pause verriet sie gegenüber "stylebook.com": 

Irgendwann muss sich der Körper auch mal ausruhen.

Im vergangenen Januar überraschte das Model ihre Fans und Follower mit einer weiteren Überraschung: Sie löschte fast alle Instagram-Postings. Glücklicherweise meldete sich die 23-Jährige dann aber mit einem Knall zurück – für ein "Playboy"-Shooting zog die hübsche Blondine blank und machte so ihr Model-Comeback deutlich

Nur wenige Wochen später sind Fans von Simone allerdings wieder in Alarmbereitschaft. Der Grund: Das letzte Lebenszeichen auf ihrem Instagram-Account liegt bereits Wochen zurück. Und selbst dieses scheint ein älterer Post zu sein – denn bereits zu einem früheren Zeitpunkt postete die 23-Jährige ein ähnliches Foto, welches sie mit dem Hasthtag #throwback (auf Deutsch: Rückblick) kommentierte. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 🌜SIMI KOWALSKI🌛 (@simi.kowalski) am

Zu den bestehenden Gerüchten, dass Simone unter Depressionen leiden würde und sich deshalb aus der Öffentlichkeit zurückgezogen habe, hatte das Nachwuchsmodel bisher keine Stellung bezogen. 

Es bleibt also zu hoffen, dass es Simone gut geht und sie ihre Fans und Follower bald wieder mit neuen Schnappschüssen aus ihrem Leben beglücken wird. 

Was sagst du zu der Funkstille von Simone?

%
0
%
0