Heidi Klum: Mega-Skandal beim GNTM-Dreh!

Zigaretten & Wein am Set: Riesen-Wirbel um "Germany's next Topmodel"-Bilder

„Rauchst du viel? Das Rauchen ist
 gar nicht gut für deine Haut. Das fällt bei dir schon ganz schön auf“, beschwerte sich Heidi Klum in der letzten Staffel über Kandidatin Greta Faeser. Ganz schön scheinheilig, schließlich wird sie das Laster selbst nicht los!  Keine Frage, die GNTM-Mädels sehen super-sexy aus! Aber entsprechen ihre Körper auch den internationalen Model-Standards?  Die ganze Geschichte mit allen exklusiven Bildern gibt's in der neuen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, den 15. November, im Handel!

Was ist bloß mit Heidi Klum, 44, los? Bei der neuen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ sind auch kurvige Mädchen dabei. Insider vermuten, dass dahinter eine fiese Strategie steckt …

Riesen-Wirbel um GNTM-Bilder

Diese Fotos sorgen für Riesen-Wirbel und heftige Diskussionen: Heidi Klum und ihre neuen „Germany’s next Topmodel“-Kandidatinnen beim Dreh in der Karibik! Besonders auffällig ist: Noch nie gab es so viele kurvige Mädchen in der Show.


©Splash

"Der Quoten-Druck bei 'Germany's next Topmodel' ist brutal"

Sucht Heidi jetzt etwa auch nach einem „Curvy Supermodel“? Oder reagiert sie auf die immer wiederkehrenden Vorwürfe, „GNTM“ würde falsche Körperideale propagieren und das meist junge Publikum in die Magersucht treiben? „Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen“, ist sich ein Insider aus dem Produktionsumfeld der Show sicher.

Der Quoten-Druck bei einer Millionen-Produktion wie ,Germany’s 
next Topmodel‘ ist
 brutal. Heidi und ihr
 Team tun alles dafür,
 um ihr Publikum zu unterhalten. Je mehr
 Dramen, Zickereien 
und Tränen es gibt, 
umso besser. Auf die Kandidatinnen wird dabei kaum Rücksicht genommen.

Deshalb vermutet er eine fiese Strategie hinter der Auswahl der kurvigeren Mädchen: „Mit der neuen Casting-Ausrichtung steigert Heidi das Drama-Potenzial der Show. Wenn das Jury-Team die Mädels gegeneinander antreten lässt, wird mit Sicherheit gemobbt, gezickt und abgelästert.“

Da wird jedes Pölsterchen der Konkurrenz gebrandmarkt und jeder eigene vermeintliche Makel zum Super-GAU. Eine extreme Belastung für die jungen Frauen, ein großer Spaß fürs Publikum.

Und auch Heidi selbst dürfte ordentlich Öl ins Feuer gießen. Schließlich hat die Model-Mama ihren Meeedchen in den vergangenen Jahren immer wieder eingetrichtert, dass „nichts wabbeln“ darf! Und angesichts der jetzt zur Schau gestellten Bikini-Bodys wird sich die „GNTM“-Chefin bestimmt nicht die eine oder andere Belehrung verkneifen können. „Man muss sich gut ernähren und ausreichend bewegen. Nur dann kann man schön sein“, dozierte sie schon in einer früheren Staffel. 

Experte: "Die kurvigeren Models sind Platzhalter"

Für ihre alljährliche Body-Kritik wird Heidi zwar oft heftig gerüffelt, doch im Kern hat die 44-Jährige leider recht: Das Model-Business verzeiht keine Speckröllchen. Standardgröße ist immer noch Size zero. Und in diese Kleidergröße passen einige von Heidis aktuellen Kandidatinnen definitiv nicht rein! Gegen die internationale Konkurrenz
hat dieser Model-Nachwuchs also kaum eine Chance.

Ich glaube, dass die Mädchen lediglich die Quote steigern sollen,

mutmaßt auch Place-Models-CEO Yannis Nikolaou. Der Experte hat Heidis Auswahl unter die Lupe genommen und kommt zu dem Schluss: „Man kann nur schwer so eine große Menge an geeigneten Models finden – deswegen sind die kurvigeren Frauen wohl lediglich Platzhalter.“  Gewinnen wird am Ende dann doch ein Hungerhaken wie Céline Bethmann, 19, oder Stefanie Giesinger, 21. 

Heidi Klum pfeift auf ihre eigenen Regeln: Zigaretten & Wein am GNTM-Set!

Doch nicht nur wegen Heidis Kandidatinnen-Auswahl gibt es heftige Diskussionen. Auch das Verhalten der Moderatorin am „GNTM“-Set löst 
bei vielen Empörung aus. Denn auf
 den Fotos vom Karibik-Dreh ist deutlich zu sehen, wie die Moderatorin genüsslich an einer Zigarette zieht. Merkwürdig. Schließlich appellierte
 sie in der Sendung immer wieder an ihre Nachwuchs-Models, unbedingt 
mit dem Rauchen aufzuhören.


©Splash
 

Doch damit nicht genug: Am Set trinken Heidi und ihr Team auch Wein ...

Text: Vivienne Herbst

Die ganze Geschichte und noch mehr Skandal-Fotos vom GNTM-Dreh gibt's in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 15. November, im Handel!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!

Findest du es schlimm, dass Heidi Klum am GNTM-Set raucht und trinkt?

%
0
%
0
Themen