"Hochzeit auf den ersten Blick": Aufgeflogen! Dieses Paar lässt sich scheiden

Gewissheit im Finale! So haben die Paare entschieden

Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" sind die Entscheidungen gefallen: Welche Paare bleiben verheiratet – und welche lassen sich scheiden? Achtung Spoiler!

"Hochzeit auf den ersten Blick": Diese Paare gaben sich das Ja-Wort

In dem SAT.1-Sozialexperiment "Hochzeit auf den ersten Blick" werden jeweils zwei Kandidaten in einem ausgeklügelten Prozess von einer Reihe Experten gematcht. 

Auch 2021 wagten jetzt wieder eine Reihe mutiger Singles das große Abenteuer, in der TV-Show eine völlig fremde Person zu heiraten – ohne den jeweils anderen je zuvor gesehen zu haben, wurde auch in dieser Staffel vor dem Altar JA gesagt werden. 

So heirateten in der achten Staffel die Paare Selina und Michael, Manuela und Ralf, David und Anika, Robert und Juliane, Mario und Lisa sowie Markus und Simone. Alle Singles ließen sich auf die Reise ihres Lebens ein und gaben einer unbekannten Person das Ja-Wort. 

Im großen Finale wurde jetzt endlich enthüllt, welches Match tatsächlich Potenzial für eine Ehe sieht – und welches Paar sich schlussendlich doch für eine Scheidung entschied.

+++ ACHTUNG, SPOILER +++

 

 

"Hochzeit auf den ersten Blick": So entschieden die Paare im Finale

Selina & Michael

Bei Selina und Michael war es wohl tatsächlich Liebe auf den ersten Blick – die beiden gaben sich freudestrahlend und ohne zu zögern das Ja-Wort, konnten anschließend ihre Finger nicht voneinander lassen, gaben sich Kosenamen und wirkten überglücklich. Auch in den Flitterwochen zeigten die beiden den Zuschauern, dass aus Wissenschaft tatsächlich Liebe werden kann. Schnell gestanden sich die beiden ernsthafte Gefühle füreinander ein und wurden ein echtes Paar. Es war also keine Überraschung, dass sich die beiden im großen Finale für eine Ehe entschieden. Selina sorgte anschließend auch noch für einen echten Liebesbeweis und überreichte Michael einen Briefumschlag mit einem Antrag auf Namensänderung – die hübsche Blondine hatte sich zunächst für einen Doppelnamen entschieden, revidierte dies allerdings wieder und verkündete voller Glück, jetzt doch den Namen ihres Mannes annehmen zu wollen. Herzlichen Glückwunsch! 

Manuela & Ralf 

Nachdem Manuela bereits 15 Jahre lang verheiratet war, wagte sie gemeinsam mit Ralf den Schritt in eine neue Ehe. Auch der 57-Jährige war bereits verheiratet – und das gleich zwei Mal. Vor dem Altar überkam den Berliner allerdings dennoch die Aufregung. Während Ralf gleich mit zärtlichen Berührungen sein Interesse an Manuela verdeutlichte, betonte diese von Anfang an, alles etwas langsamer angehen lassen zu wollen. Im Laufe der Dreharbeiten sorgten dann einige Kommunikationsprobleme für dunkle Wolken über dem Eheglück. Der Grund: Die Entfernung zwischen Berlin und Dortmund. Im großen Finale entschieden sich die beiden dann allerdings doch für die Ehe und ihre Beziehung und besiegelten ihre Gefühle mit der gegenseitigen Übergabe ihrer Haustürschlüssel – ein Symbol dafür, dass der andere in den eigenen vier Wänden immer herzlich willkommen ist – wie schön! 

David & Anika

Auch bei David und Anika sollte die Chemie von Anfang an stimmen – die beiden sagten freudestrahlend JA zueinander. Auch in den Flitterwochen knisterte es immer mehr zwischen dem frischgebackenen Ehepaar. Schnell stellten die beiden fest, dass sie dieselben Zukunftspläne verfolgen und auch mit Nachwuchs nicht mehr lange warten wollen. Nachdem Anika zunächst Bedenken hatte, dass ihre Liebesblase im Alltag verpuffen könnte, gestanden sich die beiden schnell ein, Gefühle füreinander zu haben und mittlerweile ein echtes Paar zu sein. Ihre Ehe besiegelten die beiden im großen Finale, in dem David seiner Anika das erste Mal die magischen drei Worte "Ich liebe dich" sagte. 

Mario & Lisa 

Die Hochzeit der TV-Kandidaten Lisa und Mario hätte romantischer wohl nicht sein können – die Experten waren sich sicher, dass die beiden ein perfekten Match füreinander sind. Doch schon in den Flitterwochen kam es zu ersten Schwierigkeiten, als Lisa sich selbst, den Experten und auch ihrem Ehemann eingestehen musste, dass ihr etwas Entscheidendes an ihrem Partner fehlt: die Attraktivität. Demnach fühlte sich Lisa ganz und gar nicht zu Mario hingezogen und erklärte, dass ihr der "sexuelle Kick" fehlen würde. Doch anstatt ihre Ehe wegzuschmeißen und aufzugeben, kämpfen Lisa und Mario für das Experiment und holten sich Hilfe. Im großen Finale entschieden sich die beiden dann tatsächlich für eine Ehe – wie schön! 

Robert & Juliane

Noch bei ihrer Hochzeit wirkten Robert und Juliane extrem glücklich miteinander, tauschten die ersten Küsse und Zärtlichkeiten, feierten eine wunderbare Trauung mit ihren Liebsten und waren optisch auf jeden Fall ein absolutes Traumpaar. Doch schon während der Flitterwochen wendete sich das Blatt um 180 Grad, als Robert seine impulsive Art zum Vorschein brachte und sich gegenüber seiner Ehefrau öfter im Ton vergriff. Diese kontaktierte unter Tränen die Experten – doch auch dies sollte schlussendlich nicht helfen. Die beiden schafften es anschließend nicht einmal, sich in ihrer Heimat zu besuchen oder in engerem Kontakt zu bleiben. Im großen Finale hielt Robert zwar an der Ehe fest, doch Juliane entschied sich unwiderruflich für die Scheidung – wie schade. 

 

Markus & Simone

Markus und Simone starteten ziemlich holprig in ihre Beziehung – trotz aller Emotionen während der Trauung bezweifelte Markus sogar, dass seine Braut überhaupt JA zu ihm sagen würden. Und auch nach der Zeremonie herrschte von außen betrachtet eine kühle Stimmung zwischen dem Paar – Zuschauer und Fans glaubten nicht an ein Happy End zwischen der Sachbearbeiterin und dem Kita-Leiter. Während der Flitterwochen kam es dann schließlich zu den ersten Meinungsverschiedenheiten, als Simone Nähe, Aufmerksamkeit und Zuneigung einforderte und Markus ihr diese nicht offen zeigen konnte. Aufgeben kam aber auch für die beiden nicht infrage und so kämpften sie um ihre Beziehung und entschieden sich im großen Finale für eine Ehe. Markus kniete sich sogar vor seine Simone und machte ihr einen richtigen Antrag. 

Das könnte dich auch interessieren: 

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Lisa: "Bin bereit, mich zu verlieben" 

"Hochzeit auf den ersten Blick": "Hatten unseren Scheidungstermin"

"Hochzeit auf den ersten Blick": Alles fake? Pikantes Drehgeheimnis gelüftet

Verwendete Quelle: SAT.1/ "Hochzeit auf den ersten Blick"

Hast du das Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" schon gesehen?

%
0
%
0