JayJay Jackpot (†32) vor ihrem Tod: Sie verlor ihr Gedächtnis

Seit ihrem 12. Lebensjahr litt der Netz-Star unter einer Herzkrankheit

YouTuberin JayJay Jackpot, †32, hat den Kampf um ihr Leben verloren. Der Netz-Star starb im Alter von nur 32 Jahren an Organversagen. Jahrelang litt sie unter einem Herzfehler ... Kurz vor ihrem Tod berichtete sie von einem Zusammenbruch, der ihr Leben veränderte ... 

JayJay Jackpot stirbt mit nur 32

JayJay Jackpot, die mit bürgerlichem Namen Janina-Dominique Buse hieß, ist laut "Bild" in der Nacht von Ostermontag auf Dienstag in der Medizinischen Hochschule Hannover für immer eingeschlafen. Ihr Manager bestätigte dem Portal:

Nach langer schwerer Krankheit kam ihr Tod letztendlich doch überraschend. Wir sind traurig, sie verloren zu haben, jedoch erleichtert, sie erlöst zu wissen, und dankbar für die Zeit, die wir mit ihr hatten. JayJay starb nicht allein. Als ihr Herz das letzte Mal in der Medizinischen Hochschule Hannover schlug, waren ihre Eltern an ihrer Seite.

Worte, die unter die Haut gehen.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

Vor ihrem Tod: "Es geht immer hoch und runter, ich falle immer wieder zurück"

Wie jetzt publik wurde, litt Janina-Dominique seit ihrem 12. Lebensjahr unter einer unheilbaren Herzkrankheit. Jahrelang war JayJay in medizinischer Behandlung. In einem Interview mit dem "Sat.1-Frühstücksfernsehen" 2018 verriet sie, warum es in den vergangenen Jahren ruhiger um sie geworden ist:

Ich war seit 2015 immer im Krankenhaus und so, weil ich einen Herzfehler habe. Und dann sind so ein paar Sachen passiert – ich war auf der Intensivstation und so. Die haben gesagt, dass sie nicht wissen, ob sie mich aus dem Krankenhaus rausbekommen.

Tatsächlich durfte sie damals das Krankenhaus wieder verlassen, doch sie erklärte auch:

Es geht immer hoch und runter, ich falle immer wieder zurück. Ich habe immer Angst zu sagen, dass es mir gut geht, weil ich Angst habe, dass wenn ich es sage, es mir wieder schlecht geht.

Ihre YouTube-Rolle JayJay Jackpot, in der sie sich dumm stellte und ihren Followern auf witzige Art und Weise die Welt erklärte, habe ihr Kraft gegeben und sie stets aufblühen lassen, heißt es: "JayJay ist ein Teil von mir selber, ich bin ja so hohl", scherzte sie damals im "Frühstücksfernsehen".

 

 

JayJay verlor ihr Gedächtnis

2016 besuchte "Bild" die YouTuberin zu Hause. Das Portal schreibt, dass man ihr ihre Krankheit damals bereits angemerkt habe. JayJay habe stark geschwitzt und konnte nicht mehr schnell gehen. Sie brauchte Pausen.

Im Juli 2019 soll sie dann einen schweren Zusammenbruch erlitten haben. Sie musste daraufhin Medienberichten zufolge in einer Psychiatrie behandelt werden. Denn sie verlor ihr Gedächtnis!

Auf ihren Social-Media-Accounts thematisierte sie ihren Aufenthalt in der Psychiatrie, ihren Gedächtnisverlust und ihre Krankheit:

Ich hatte zwar mein Gedächtnis verloren, aber nicht meinen Stolz,

schrieb sie auf "Facebook".

 

Seitdem zeigte sich JayJay nur noch mit Masken oder Mundschutz im Gesicht. Sie soll laut "Bild" nie mehr in ihr altes Leben zurückgefunden haben. Ihr Manager erklärte:

Sie suchte nach ihrer Identität!

Leider verlor JayJay den Kampf gegen die Krankheit, doch ihre einst aufgeweckte und lustige Art bleibt unvergessen ...

Wusstest du, dass JayJay einen Herzfehler hatte?

%
0
%
0
Themen